Dia Akte Krao

Home Foren Kryptozoologie Dia Akte Krao

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von anett anett vor 8 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2640


    Die Akte Krao

    Die Akte Krao: Missing Link oder Mensch?

    Ab dem 15.11.2015 im Handel.

    #3661

    In den späten Jahren des 19. Jahrhunderts trat ein junges Mädchen in Völkerschauen und diversen Veranstaltungen auf, um das Publikum zum Staunen zu bringen. Ihr Name war Krao und sie schien Merkmale von Affen und Menschen in sich vereinen. Der Körper war gänzlich mit Haaren bedeckt, sie schien in ihrer Mimik und ihrem Verhalten mehr einem Primaten zu entsprechen, als einem modernen Menschen. So trat sie als Darwins Missing Link auf und zog die Aufmerksamkeit auf sich, da die Evolutionslehre nach Charles Darwin ehemals noch nicht als allgemeingültig anerkannt wurde.

    Bereits damals vertraten Ärzte und Naturwissenschaftler die Meinung, dass es sich bei Krao um einen seltenen Fall von ausgeprägter Hypertrichose handeln könne, einer Erkrankung, die zu übermäßigem Haarwuchs führt. Im Laufe der Jahre geriet die Geschichte um das Mädchen Krao daraufhin in Vergessenheit.

    Erst in jüngerer Vergangenheit wurde der Fall im Zusammenhang mit Untersuchungen auf dem Gebiet der Hominologie innerhalb der Kryptozoologie wieder aufgegriffen, da man Verbindungen zu Beschreibungen wilder Menschenwesen, wie etwa dem Yeti oder den Almas, vermutete. Nach Ansicht des russischen Hominologen Michael Trachtengerts könnte Krao tatsächlich ein Missing Link in der Evolutionsgeschichte des Menschen darstellen, ein Wesen, das nahe mit dem Menschen verwandt ist und verborgen in den Wäldern existiert.

    In diesem Buch wird die Akte Krao nach über 120 Jahren nochmals aufgerollt und betrachtet. War sie tatsächlich nur ein Mensch mit einer seltenen Erkrankung? Oder doch ein Kind von Wildmenschen?

    Titeldaten
    Titel: Die Akte Krao
    Untertitel: Missing Link oder Mensch?
    Autor: Michael Schneider
    Genre: Kryptozoologie
    Inhalt: 56 Seiten, Illustriert
    Verlag: Twilight-Line Medien, 2016
    ISBN: 978-3-944315-45-4

    Der Titel ist als Hardcover, Taschenbuch und eBook erhältlich.

    #3672

    Klingt super interessant!
    Ich bin sowieso der Meinung, dass viele der „Jahrmarktsattraktionen“ von einst einer genaueren Betrachtung lohnen – sicher waren es vielmals Mißbildungen, ab und an sicherlich aber auch ungeklärte Phänomene!

    #3759

    Das eBook ist u.a. hier erhältlich:

    #3764



    Den Track zum Video kann man hier downloaden: Die Akte Krao (mp3)

    #3771

    Super! Ein tolles Projekt! Sehr außergewöhnlich!

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.