Sinnliche Seiten

Sinnliche Seiten

Die Themenreihe Sinnliche Seiten aus dem Twilight-Line Verlag befasst sich mit speziellen Schwerpunktthemen der sinnlich-erotischen Literatur in Wort und Bild.

Eines der Hauptthemen dieser Reihe sind Rubensfrauen (BBW). Der Aspekt der sinnlich-erotischen Seite von Frauen, die mit Übergewicht von der Norm des durch die Medien geprägten Schönheitsideals abweichen, bildet den Hintergrund dieses Themenschwerpunkts im Programm.

Ein weiterer Themenschwerpunkt der Reihe ist Retroerotik, die Darstellung von erotischen Motiven jenseits unserer modernen Digitalfotografiewelt.

Generell suchen wir für unsere Reihe Sinnliche Seiten das etwas Andere, was vom Mainstream abweicht. Die Reihe ist nicht dazu geschaffen worden, um der hunderttausendste Ableger einer Erotikgeschichte oder eines Bildbandes mit Aktfotografie zu werden. Vielmehr suchen wir gerade das Außergewöhnliche, das Besondere, eben das was unsere Sinne beansprucht, ohne austauschbare Massenware zu sein. Das persönliche Element ist uns wichtig, lebendige Geschichten von Menschen wie Du und Ich.

Dies trifft auch auf unsere Bildbandreihe zu, mit welcher wir versuchen persönliche und private Schätze zu bergen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, da diese zu Schade sind, um in einer Schachtel oder Schublade ihr Dasein zu fristen, ohne jemals die Möglichkeit zu haben, die sinnliche und private Seite von uns zu zeigen. Von daher sind wir beständig auf der Suche nach alten privaten Fotografien für unsere Reihe. Hier nehmen wir gerne sinnlich-erotische Bildmaterial (Fotografien, Zeichnungen, Skizzen und Gemälde) entgegen, welches zu unseren Schwerpunktthemen passt und welches Sie gerne veröffentlichen möchten.

Gerne stehen wir auch für neue persönliche Ideen und Projekte innerhalb unserer Reihe offen.

Was wir jedoch nicht suchen sind gewöhnliche Liebes- und Erotikgeschichten, wie man diese in jedem Roman wiederfindet. Auch verlegen wir keine Literatur oder Bildbände, in denen Frauen erniedrigt oder als pures Lustobjekt dargestellt werden. Wir möchten die sinnlichen Seiten darstellen, die in jeder Frau schlummern, egal welchen Alters (von 16 bis 120 Jahre), Körperform und Gewicht, Hautfarbe, Religion oder Handicap.

Weitere Informationen rund um die Reihe Sinnliche Seiten finden Sie in unserem Newsarchiv, direkt auf der Webseite und im Themenforum.

Sinnliche Seiten  (Bild: Gifs-Archiv.de)

Information für Autoren
Möchten Sie in unserer Reihe Kurzgeschichten, eine Erzählung, einen Bildband oder ein eigenes Werk veröffentlichen, nehmen wir diese gerne in unsere Reihe auf, sofern diese qualitativ den Reihenvorgaben entsprechen.

Die Vergütung erfolgt bei Übernahme in unsere Programmreihe nach unseren AGB, zudem erhält jeder Autor ein festes Kontingent an Belegexemplaren ausgehändigt. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Um einen Beitrag für unsere Themenreihe einzureichen, können Sie jederzeit ein Exposé mit Leseprobe (bevorzugt) oder fertiges Manuskript einsenden. Bevorzugt per eMail an redaktion@twilightline.com, da wir dies unkompliziert bearbeiten können. Bildmaterial richten Sie bitte an film@twilightline.com. Einsendungen per Post senden Sie bitte an:

Twilight-Line Verlag GbR
Redaktion Sinnliche Seiten
Obertor 4
D – 98634 Wasungen



Bücher

Statistik

1 Besucher online

Rekord: 88 Besucher am
14. August 2013, 15:06 Uhr