Das Rätsel des sprechenden Mungos

In den 1930er Jahren sorgten die Ereignisse in den Medien für eine Menge Wirbel, als es Gerüchte über einen sprechenden Mungo gab, der auf der Isle of Man eine Farm heimsuchte und auf den Namen „Gef“ zu hören pflegte. Geisterjäger begaben sich auf die Spur dieses Wesens und es folgte eine recht obskure Ermittlung. Dieser Artikel geht den damaligen Ereignissen nach und versucht die Hintergründe zu beleuchten.

 

Ausgabe: ParaMagazin Nr. 2
Autor: Nadine Schneider

 

 

ParaMagazin: Ausgabe 2


Schreibe einen Kommentar