Ein Lied des Todes

Im Jahr 1932 wurde das Lied „Gloomy Sunday“ geschrieben. Seit der Veröffentlichung steht es in dem Ruf, melancholische Zuhörer in den Selbstmord zu treiben. Was ist dran an dieser Legende? Folgen Sie in diesem Artikel der Geschichte des Liedes.

Ausgabe: ParaMagazin Nr. 4
Autor: Nadine Schneider

Zurück zur Artikelübersicht

Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting Tierfotografie