Gloomy Sunday

Gibt es ein Lied, das seine Hörer dermaßen in eine Depression stürzen kann, dass diese den Freitod wählen und Suizid begehen? Dies sagt man zumindest dem Lied Gloomy Sunday des ungarischen Komponisten Reszo Seress nach, das nach 1933 für eine Vielzahl von Selbstmorden verantwortlich gemacht wird. Lesen Sie hier die Hintergründe dieser Erzählungen.

Ausgabe: ParaMagazin Nr. 6
Autor: Nadine Schneider

Zurück zur Artikelübersicht

Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting Tierfotografie