Wurmlöcher

Wurmlöcher sind eine Verbindung zwischen zwei Punkten im Universum, die einen Tunnel im Gefüge aus Raum und Gravitation bilden und damit den Raum krümmen. Der Name Wurmloch stammt von der Analogie mit einem Wurm, der sich durch einen Apfel hindurchfrisst. Er verbindet damit zwei Seiten desselben Raumes durch einen Tunnel, anstelle der langen Reise über die Oberfläche des Apfels.

Wurmlöcher werden von den Nukarib mit ihren Raumschiffen bei ihren Langstreckeneinsätzen genutzt, um in der Galaxie die Strecken zu verkürzen.

 

Tilmun-Lexikon