Menschenopfer für die Götter

ParaMagazin Nr. 6

Mit der Geburt der Menschheit und dem Glauben an Götter, die alle Lebewesen und Naturphänomene unter Kontrolle halten, begann in fast allen Kulturen ein massives und grauenhaftes Ritual, die Darbietung von Menschenopfern zur Besänftigung der Götter. Dieser Artikel beleuchtet einige Ursprünge solcher Rituale und folgt deren Spuren bis in unsere heutige Zeit. Ausgabe: ParaMagazin Nr. …

Weiterlesen

Der Fluch der Pharaonen

ParaMagazin Nr. 6

Laut den Legenden soll der Fluch der Pharaonen jene treffen, die die Totenruhe des Pharao in seinem Grabmal stören. Immer dann, wenn es zu Todesfällen unter Archäologen und Grabungsmitarbeitern in Ägypten kommt, kehren die Gerüchte um einen todbringenden Fluch zurück. Doch was ist dran an diesen Gerüchten und gibt es für diesen Fluch einen Hintergrund …

Weiterlesen

Eine Menschheit vor der Menschheit?

ParaMagazin

Der Artikel im ParaMagazin Ausgabe 3 folgt den Spuren verschwundener Zivilisationen in Indien, Malta und dem Pazifik. Gab es einst einen Kontinent Lemuria, der in den Tiefen des Meeres verschwand? Wer hinterließ die Cart Ruts (Karrenspuren) auf Malta? Und gibt es Zusammenhänge, die auf eine versunkene Hochkultur vor der unseren hindeuten? Ausgabe: ParaMagazin Nr. 3 …

Weiterlesen

Versunkene Städte

ParaMagazin

Neben Atlantis gibt es in der Geschichte eine ganze Reihe an Legenden und Erzählungen, die von versunkenen Städten berichten. Teilweise liegen diese in der Mythologie begraben, für andere gibt es reale Hintergründe. Der Artikel befasst sich mit der Thematik dieser Städte. Ausgabe: ParaMagazin Nr. 3Autor: Anett Steiner

Geheimnisvolle Ozeane Blaue Libellen und grüne Heuschrecken Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting Tierfotografie