Alexander Knörr

Alexander Knörr

Kurzvita[Bearbeiten]

Alexander Knörr wurde am 27. Januar 1972 im sonnigen Neustadt an der Weinstraße als Sohn einer Schaustellerfamilie geboren. Das Geschichtenerzählen als auch seine Neugier waren ihm schon quasi in die Wiege gelegt worden. Schon in jungen Jahren unternahm er Exkursionen und hinterfragte kuriose und mysteriöse Dinge der Vorgeschichte und des Alltags. Er begann seine erworbenen Erkenntnisse und seine persönlichen Gedanken aufzuschreiben. Nachdem er einige Fachartikel zu Rätseln der Vorzeit in renommierten Fachpublikationen und Sachbuch-Sammelbänden platziert hatte und in der Mystery-Szene immer mehr Beachtung fand, veröffentlichte Knörr 2007 sein erstes Buch über die Rätsel des Mittelmeerraumes und der Insel Malta, das 2017 dann bereits in vierter, vollkommen überarbeiteter Auflage unter neuem Namen erschien.

Knörr war sieben Jahre Vorstandsvorsitzender einer der bedeutendsten UFO-Forschungsvereine in Deutschland und ist als Mystery-Forscher international bekannt. Seine Fachkenntnisse, gerade in den Bereichen der Prä-Astronautik und der UFO-Forschung, brachte er in diversen TV-Sendungen und in internationalen Dokumentationen vor. Anfangs auf Sachbücher spezialisiert, schrieb Knörr auch immer wieder fiktive Geschichten und veröffentlicht seit 2012 die Saga der Chroniken von Tilmun.

Knörr veröffentlichte als Autor und Herausgeber bisher mehrere Sachbücher, Romane und einige Short-Ebooks.

Alexander Knörr und seine Frau Ying Zhu leben in Xanten am Niederrhein.

Veröffentlichungen/Bücher und Booklets[Bearbeiten]

(Lediglich eine Auflistung der Buchtitel und des Jahres der Erstausgabe)

  • 2007 Hagar Qim – Rätsel um die Insel Malta (Sachbuch)
  • 2008 Die Akte Deguforum – die Wahren X-Akten aus den Archiven der Degufo e.V. (Hrsg.) – (Sachbuch)
  • 2011 UFOs im 21. Jahrhundert (Hrsg.) – (Sachbuch)
  • 2012 Terra Divina (Hrsg. zusammen mit Roland Roth) – (Sachbuch)
  • 2012 Quantensprung 2012, Der Tag an dem wir geholt werden (Roman)
  • 2013 Die Kinder von Eureka (zusammen mit Daniela Mattes) – (Roman)
  • 2013 Fleischträume – (Kurzgeschichtensammlung)
  • 2013 Das Geheimnis der Pelasger (Roman)
  • 2014 Die Rückkehr der Götter (Roman)
  • 2014 Wie vom Blitz getroffen – das weltweite Phänomen der Versteinerungen (Sachbuch)
  • 2014 Das Zeitportal (Roman)
  • 2015 Von Himmelsreitern und fliegenden Fischen (Sachbuch)
  • 2015 Ebola die blutige Wahrheit (Roman)
  • 2015 Reis am Stiel – Begegnungen mit einer fremden Welt in China (Sachbuch)
  • 2017 Atlantis lag im Mittelmeer (Sachbuch)
  • 2017 Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten (Sachbuch)
  • 2017 Karneval des Todes (Hrsg.) – (Kurzgeschichtensammlung)
  • 2017 Geheimkommando Chepesch (Roman)
  • 2017 Nimmas Brut (Roman)
  • 2017 Über den Wolken von Geradpoor (Roman)
  • 2017 Reise ins Ungewisse (Roman)
  • 2018 Die Rettung (Roman)
  • 2018 Aufstand der Nimmariten (Roman)
  • 2019 Götterdämmerung (Roman)
  • 2019 Eiskaltes Erwachen (Roman)
  • 2019 Ebola – Mörderisches Spiel (Roman)