Das Geheimnis der Pelasger (Buch)

Das Geheimnis der Pelasger

Das Geheimnis der Pelasger ist Band 3 aus den Chroniken von Tilmun

Ein Jahr ist vergangen, nachdem die außerirdischen Nukarib kamen, um die Welt vor dem Untergang zu retten – und mit einer List eineinhalb Milliarden Menschen als Sklaven entführten. Nun kehren die Nukarib zurück, um mit einer globalen Schattenregierung die Herrschaft über die Erde zu übernehmen.

Auf der Erde und unter den entführten Menschen auf anderen Welten bildet sich der Widerstand, um dem Joch der außerirdischen Herrscher, die sich als Götter feiern lassen, zu entfliehen und diese zu stürzen.

Unterdessen findet man bei Ausgrabungen in einer Tempelanlage auf der Insel Malta eine längst vergessene Technologie, die laut Überlieferungen von den Pelasgern stammen soll. Die Pelasger sind eine weitere außerirdische Rasse, die vor Jahrtausenden ihre Spuren auf der Erde hinterließen – und Gegenspieler der Nukarib. Ein Umstand, der dem Widerstand entgegenkommt – denn die Feinde des Feindes sind bekanntlich Verbündete. Doch was hat es mit diesem technischen Artefakt auf sich, welches das Geheimnis der Pelasger hütet?