Imhotep

Imhotep ist einer der Erzfeinde Enkidus in den Streitigkeiten innerhalb der Nukarib. Auch er ist einer derjenigen, die durch Genmanipulation ein sehr langes Leben erreichen können. Nachdem Naheb in Band 4 auf der Erde als Verwalter versagte, bekam Imhotep vom Rat in Tilmun die Verwaltung der Erde übertragen. Damit hat Enkidu nichts mehr mit der Erde zu tun und ist nur noch für Eureka zuständig, was den alten Streit der beiden natürlich wieder entfacht.