Klara

Klara ist die Tochter von Martin und wurde zusammen mit ihrer Mutter Melanie und Oma, sowie 1,5 Milliarden Menschen von der Erde am Tag X von den Nukarib entführt. Sie wurde nicht auf Eureka aus der Stasis geholt, sondern später mit vielen anderen Kindern der Menschen nach Vittorioso transportiert.

In Das Zeitportal verwendet Enkidu einen Klon von Klara, um die Widerstandskämpferin Arsinoe auszuspionieren und deren versteckte Lager auf Eureka auszulöschen. Der Überfall gelingt zwar, doch Klaras Klon wird erkannt und eliminiert.