Saril ist ein junger Ägypter und guter Freund von Erich von Beatenberg, der ihm immer bei seinen Recherchereisen geholfen hatte. Mittlerweile ist er Unterstützer des Widerstandes.