Atlanter

Die Atlanter sind eine außerirdische Rasse, die ebenso auf der Erde ihren Einfluss geltend gemacht hat. Sie haben wie alle außerirdischen Rassen, die auf der Erde sind oder waren, Genexperimente durchgeführt.

Die Atlanter bevölkerten – abgeschottet von der Außenwelt – eine Insel im Atlantik, die man noch heute als Atlantis kennt. Diese wurde durch eine Atomexplosion zerstört, die von den Nukarib in einer Auseinandersetzung mit den Atlantern gezündet wurde. Die ewige Feindschaft zwischen Atlantern und Nukarib hält seit Jahrzehntausenden an. Der Heimatplanet der Atlanter heißt auch Atlantis und liegt 2.000 Lichtjahre von der Erde entfernt.