Enkidus Vermächtnis

Enkidus Vermächtnis

Enkidus Vermächtnis ist Band 2 des Maschta Zyklus aus der Reihe Chroniken von Tilmun.


Nachdem der Disput zwischen den Nukarib-Herrschern der Erde und des Planeten Phaeton endete, als der Planet Phaeton zerstört wurde, sieht sich der Nukarib Enkidu einer neuen Aufgabe gegenüber. Während der Ereignisse lernte er den jungen Menschen Maschta zu schätzen und unterzog den Jungen einer Genbehandlung, um dessen Leben zu retten.

An einem abgelegenen Ort startet Enkidu das Projekt „Eden“, um dem Jungen eine neue Heimat zu geben, da dieser nunmehr die Gene der Nukarib in sich trägt und sich weiterentwickeln wird…