Großraumzerstörer Nemesis

Die Nemesis ist ein Großraum-Zerstörer der Gerundi-Klasse mit 15.000 Nukarib Besatzung. Die komplette Besatzung der Nemesis ist mit ihrem Kapitän Mikesch zum Widerstand übergelaufen. Das Schiff wurde in Band 6 von den Pelasgern aufgerüstet und neben Tarntechnologie, die das komplette Schiff optisch, aber auch für alle feindlichen Anzeigen unsichtbar machen konnte, auch mit einem Portal ausgestattet, das das Schiff komplett in Sekundenschnelle durch die Galaxien transportieren kann. Dazu kamen noch neue Schutzschilde, die um 300% effektiver waren als seine bisherigen, Puritlaser, deren Durchschlagskraft die alten immens in den Schatten stellten und die Pelasger hatten die Nemesis mit einem Hangarmodul ausgestattet, das sie sogar irgendwo absetzen konnten. Entweder auf einem Planeten oder im Weltraum konnten sie den mobilen Hangar abkoppeln und als eigenständige Station mit Flugabwehrsystem, Schutzschilden und eigenem Tarnsystem zurück lassen. In dem Hangar waren auch 50 pelasgische Jäger stationiert.