Alexander Knörr

  • Alexander Knörr hat das Thema Saril im Forum Tilmunpedia eröffnet vor 3 Tagen, 14 Stunden

    Saril

    Ein junger Ägypter und guter Freund von Erich von Beatenberg, der ihm immer bei seinen Recherchereisen geholfen hatte. Mittlerweile ist er Unterstützer des Widerstandes.

  • Miguel Santin

    Präsident der Weltregierung ab 2013 (ab Band 3 der Tilmun-Chroniken)

  • Sankuara

    Ein Planet der 90 Lichtjahre von der Erde entfernt liegt und somit einer der nächsten Erdähnlichen Planeten ist. Die Einwohner nennen sich Sankuari und fallen durch ihre Größe und einen lang gezogenen Schädel auf. Sie sind der Erde freundlich gesonnen und haben diese früher besucht um die Menschen zu erforschen und ihnen einige nützl…[Weiterlesen]

  • Alexander Knörr hat das Thema Russell im Forum Tilmunpedia eröffnet vor 3 Tagen, 14 Stunden

    Russell

    Die Familie Russell stammt ursprünglich aus Südamerika, ist aber seit mehreren Generationen in den USA ansässig und tätig. Sie sind ein Teil der 13 satanischen Blutlinien (siehe „Die 13 satanischen Blutlinien“).

  • Rothschild

    Eine französische Familie, die den 13 satanischen Blutlinien angehört und wohl eine der mächtigsten Teile des Geheimbundes darstellt. (siehe „Die 13 satanischen Blutlinien“)

  • Rockefeller

    Die Familie Rockefeller ist eine wichtige jüdische Familie im Geheimbund der 13 satanischen Blutlinien. Sie kontrollieren weite Teile des Bankensystems weltweit. (siehe „Die 13 satanischen Blutlinien“)

  • Ripana System

    Ein Planetensystem am Rande des Tilmun Reiches mit dem Hauptplaneten Ripana Prime, der erdähnlich ist.

  • Reise ins Ungewisse

    Band 7 der Chroniken von Tilmun dreht sich um eine ungewöhnliche Expedition, die letztendlich zu einer Rettungsaktion mutiert.

  • Remote Viewing

    Ist eine Praktik, die von Medien, aber auch von geübten Menschen ohne paranormale Fähigkeiten eingesetzt wird, um sich gedanklich an andere Orte und in andere Zeiten zu versetzen. Hierdurch kann man Spionage betreiben. Die Medien auf der Erde und Eureka nutzen diese Praktiken um die Nukarib auszuspionieren.

  • Reinhardo da Wienci

    Ist die Nummer 1 des Ordens der Zwölf und kommt aus Wien. Er ist im richtigen Leben Privatforscher und suchte immer nach Verbindungen der Götter aus dem All zu den Menschen. Hierbei ließ er natürlich ab und zu Wissen in seine Arbeiten einfließen, das er nur inoffiziell hatte. Er ist hierdurch Bestsellerautor geworden, aber…[Weiterlesen]

  • Alexander Knörr hat das Thema RA im Forum Tilmunpedia eröffnet vor 3 Tagen, 15 Stunden

    RA

    Höchstes Mitglied des Rates von Tilmun und wichtigste der Herrscherfamilien. Ist gleichzeitig Familienname und Name des Familienvorstandes. Dies allein sorgt schon für eine Sonderstellung und hebt die Wichtigkeit der Familie heraus.

  • Qin Shi Huandi

    In der chinesischen Geschichte gibt es den ersten Kaiser Qin Shi Huang Di, der als Einiger der Reiche überliefert ist. Sein richtiger Name ist allerdings Qin Shi Huandi und er ist ein Nukarib gewesen. Er war ein General der Nukarib, der das heutige Asien unter seiner Herrschaft hatte. Und diese war sehr schrecklich. Er gehörte d…[Weiterlesen]

  • Quantensprung 2012

    Ein Roman von Alexander Knörr, der als Beginn der Chroniken von Tilmun gilt. Als einzelner Roman konzipiert und gedacht, um die Wirren um das Schicksalsjahr 2012 und die Möglichkeit der Rückkehr der Götter von einst darzustellen, entwickelte dieser ein Eigenleben. Durch die vermehrten Rückmeldungen von Lesern und Fragen nach…[Weiterlesen]

  • Alexander Knörr hat das Thema Phaeton im Forum Tilmunpedia eröffnet vor 3 Tagen, 15 Stunden

    Phaeton

    Uralten Legenden zufolge gab es vor Jahrtausenden einmal einen weiteren Planeten in unserem Sonnensystem, der zwischen Mars und Venus existierte und durch eine noch unbekannte kosmische Katastrophe vollkommen zerstört wurde. Was blieb, ist der Asteroidengürtel in unserem Sonnensystem. Der deutsche Sachbuchautor Johannes von Buttlar v…[Weiterlesen]

  • Peter Semmler

    Teamleiter von Terra 12. Ist Inhaber einer Motorradwerkstatt und eines Motorradhauses, das auch als Einsatzzentrale der Terra 12 Einheit dient.

  • Harald „Harry“ Pettenkofer

    Erster Auftritt in den Chroniken von Tilmun in der Kurzgeschichte „Zu Spät“ die in Band 4 als Extra eingebunden war. Er verlor seine Freundin durch die Nukarib und schloss sich noch in der Nacht des Verschwindens der Berliner Widerstandszelle an. Er ist Mitglied des Terra 12 Teams von Peter Semmler.

  • Pergeidon

    Zerstörer von Naheb auf dem Julian Angerer gefangen gehalten wurde und noch kurz vor dessen Zerstörung fliehen konnte. Die Pergeidon wurde bei einem Angriff des Widerstandes der Erde zerstört.

     

  • Pentikula

    Pentikula ist der Name einer Basis der Nukarib auf dem Planeten Phaeton, die im Jahre 20.000 v. u. Z. existierte und den Nukarib als taktische Basis diente. Hier wurden auch Gefangene verhört und gefangen gehalten.

  • George Paddington

    Mitglied des Widerstandes in Danbury, USA und Helfer von Jeff und Maggie.

  • Alexander Knörr hat das Thema Onassis im Forum Tilmunpedia eröffnet vor 3 Tagen, 15 Stunden

    Onassis

    Die Familie Onassis stammt aus Griechenland und ist ein wesentliches Mitglied der 13 satanischen Blutlinien. Sie kontrolliert weite Teile Osteuropas bis hin zum Mittelmeer. (siehe „Die 13 satanischen Blutlinien“)

  • Mehr laden