Nutzungsbedingungen

Mit der Registrierung als Mitglied auf dem Webportal von Twilight-Line Medien, vornehmlich für die Nutzung der Communityfunktionen (Forum, Groups, Messenger, Profilseite, usw.), erkennen Sie die folgenden Nutzungsbedingungen verbindlich an und sind mit diesen einverstanden.

Wenn Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, beenden Sie bitte die Registrierung als Mitglied des Webportals von Twilight-Line Medien.

Die Mitgliedschaft wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

 

1. Geltungsbereich

Die Nutzungsbedingungen beziehen sich auf sämtliche Inhalte, die durch das Mitglied der Community (folgend Nutzer genannt) auf den Seiten von Twilight-Line Medien erstellt oder als Datei hochgeladen wurden. Der Nutzer ist bei Verstößen vollumfänglich haftbar, wenn gegen diese Nutzungsbedingen oder geltende Rechtsprechung verstoßen wird.

 

2. Links

Das Einbinden von Links/Weblinks auf externe Seiten ist grundsätzlich gestattet, sofern diese nicht gegen folgende Punkte verstoßen:

  • Spamverteiler
  • Aggressive Werbung
  • Beleidigende oder rassistische Inhalte
  • Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen

Inhalte gegen geltendes Recht sind z.B. der offene Hinweis darauf, wo man illegale Softwarecracks, Lizenzschlüssel oder sonstiges illegale Material erhalten oder finden kann.

Werden entsprechende Links durch uns entdeckt, so werden diese umgehend gelöscht. Fällt ein Nutzer mehrfach negativ auf oder verbreitet bewusst Spamlinks, wird dieser gesperrt und kann keine weiteren Inhalte erstellen.

Bei rechtlichen Verstößen oder Abmahnungen, die durch einen durch den Nutzer gesetzten Link erfolgen, ist der Nutzer vollumfänglich haftbar.

 

3. Spam

Verbreitet ein Nutzer offenkundig Spam oder belästigt mit Spammeldungen andere Nutzer, wird dieser mit sofortiger Wirkung gesperrt. In schwerwiegenden Fällen werden wir entsprechend rechtliche Schritte einleiten.

 

4. Beleidigungen

Beleidigungen anderer Nutzer oder Mitarbeiter werden nicht geduldet und entsprechend entfernt. Bei mehrmaligem Verstoß wird der Nutzer gesperrt, in schwerwiegenden und rechtlich bedenklichen Fällen werden rechtliche Schritte eingeleitet.

 

5. Upload von Bildmaterial

Der Upload von Bildmaterial in Statusmeldungen, Gruppen und im Forum ist grundsätzlich gestattet. Hierbei gelten jedoch einige Punkte, die beachtet werden müssen:

  • Laden Sie nur Bilder hoch, für die Sie die uneingeschränkten Urheber- oder Nutzungsrechte besitzen. Bei rechtlichen Verstößen ist der Nutzer vollumfänglich haftbar. Wir entfernen gemeldete Urheberrechtsverletzungen direkt nach Prüfung des Sachverhalts.
  • Der Upload von künstlerischen Aktfotografien ist gestattet.
  • Explizit sexuelle Inhalte, die unter den Jugendschutz fallen, dürfen ausschließlich in privaten Gruppen hochgeladen werden, die nicht öffentlich einsehbar sind. Nutzer können jederzeit solche Gruppen erstellen und andere Mitglieder in diese einladen. Entsprechendes Bildmaterial in offenen Bereichen wird umgehend entfernt. Bei mehrmaligen Verstößen erfolgt eine Sperrung des Nutzers.
  • Bildmaterial mit rechtswidrigen Inhalten wird umgehend entfernt. Bei mehrmaligen Verstößen wird der Nutzer gesperrt, in schwerwiegenden Fällen leiten wir entsprechende rechtliche Schritte ein.

 

6. Einbinden von Videomaterial

Das Webportal der Twilight-Line Medien stellt den Nutzern eine Schnittstelle zur Verfügung, über die externe Videos (z.B. YouTube, Vimeo, etc.) eingebunden werden können. Das Einbinden von rechtwidrigen Videos ist untersagt, diese werden umgehend nach Kenntnis entfernt und der Nutzer gesperrt.

 

7. Vergabe der Nutzungsrechte

Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilen Sie dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, diesen Beitrag im Rahmen des Webportals zu nutzen. Das Nutzungsrecht bleibt auch nach Kündigung der Mitgliedschaft bestehen.

Mit dem Upload von Bildmaterial in den Newsfeed, Gruppen oder das Forum erteilen Sie dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, diesen Beitrag im Rahmen des Webportals zu nutzen. Das Nutzungsrecht bleibt auch nach Kündigung der Mitgliedschaft bestehen. Das an den Betreiber übertragene Nutzungsrecht beschränkt sich auf die einfache Darstellung im Zusammenhang mit dem Beitrag des Nutzers, eine anderweitige Nutzung durch den Betreiber erfolgt nicht. Ausgenommen ist nur Bildmaterial, das im Zuge einer anderweitigen Vereinbarung (z.B. Publikationsvertrag) durch den Nutzer über die Uploadfunktion zur Verwertung eingestellt wurde.

 

8. Pflichten des Mitglieds

Sie erklären mit der Erstellung eines Beitrags, dass dieser keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht verstoßen. Sie erklären insbesondere, dass Sie das Recht besitzen, die in den Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.

Der Betreiber übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer in der Community veröffentlichten Regeln (z.B. Gruppen- und Forenregeln) kann der Betreiber nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung ausschließen und ein Hausverbot erteilen.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt oder die er nicht zur Kenntnis nehmen konnte. Sie gestatten dem Betreiber, das Nutzerkonto (Account), Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.

Sie gestatten dem Betreiber darüber hinaus, auffällige Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o.g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

 

9. Haftungsausschluss

Wir nehmen den Schutz der Urheberrechte und persönlicher Rechte sehr ernst, können jedoch im Einzelfall im Bereich der von uns angebotenen Communityfunktionen (Foren, Gruppen, Kommentare und Nutzerprofile) nicht alle Beiträge der Mitglieder auf Urheberrechtsverletzungen hin überprüfen. Sofern uns eine offensichtliche Verletzung der Rechte Dritter auffällt, werden wir den betreffenden Content des Mitglieds entsprechend entfernen, können aber hier keine Garantie übernehmen. Bei rechtlichen Verstößen ist der Nutzer vollumfänglich haftbar, sofern kein vorsätzliches Verschulden der Twilight-Line Medien vorliegt.

Sind Sie Urheberrechteinhaber und finden einen Verstoß auf einer unserer angebotenen Communityfunktionen, können Sie den betreffenden Verstoß über das Kontaktformular melden. Wir prüfen jeden gemeldeten Fall ausführlich und werden diesen entsprechend bearbeiten und im berechtigten Fall entfernen.

Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern, außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

Die Haftung ist gegenüber Unternehmern, außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Registrierung des Mitglieds typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die typischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

Die Haftungsbegrenzung gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Twilight-Line Medien. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.