Ausschreibung: Draculas Erben

Draculas Erben
Draculas Erben
Werte Freunde der Dunkelheit,

wir haben seit einiger Zeit ein Projekt in Vorbereitung, welches den Titel Draculas Erben trägt. Inhaltlich geht es um Vampire und Vampirkiller – aber eben nicht um die moderne Fassung mit Romanze, sondern um eben jene Vampire, die als Verkörperung des Bösen gelten. Die Geschöpfe der Finsternis, die sich des Nachts aus ihren Särgen erheben, um ihren ahnungslosen Opfern aufzulauern und diese ihres Lebenssaftes zu berauben. Und es geht um Vampirjäger, getrieben aus Rache an den Untoten, die sich auf die Jagd nach den Kreaturen der Nacht begeben, um diese zu vernichten. Ein breites Feld der klassischen Vampirliteratur und des Vampirfilms.

Hierzu haben wir einige sehr gute Geschichten gesammelt, aber zur Vervollständigung des Sonderbandes aus der Reihe Dunkle Seiten benötigen wir noch etwas mehr an Content. Der Sonderband soll im Oktober während unseres diesjährigen Halloween-Specials erscheinen.

Möchten Sie sich als Autor oder Illustrator an diesem Band mit einer Kurzgeschichte oder Illustration zum Thema beteiligen (siehe Teilnahmebedingungen), können Sie Ihren Beitrag über das untenstehende Datenformular einreichen.

Dunkle Seiten

Teilnahmebedingungen

  • Die Themenvorgabe ist recht frei gehalten. Allerdings suchen wir keine Vampir-Liebesgeschichten oder Romanzen, sondern Geschichten über blutgierige Kreaturen der Dunkelheit oder Jäger dieser Wesen.
  • Die Mindestgröße beträgt 4 Seiten A4 (Standardseite) oder entsprechend 6 Normseiten für Textbeiträge.
  • Maximallänge der Beiträge sind 25 Seiten A4 (Standardseite) oder 40 Normseiten.
  • Illustrationen sind im Format JPG mit einer Mindestgröße von 1500px der längsten Seite einzureichen.
  • Mit der Einreichung über das Teilnahmeformular vergeben Sie die exklusiven Nutzungsrechte am Text (bei Kurzgeschichten) an den Twilight-Line Verlag zur Nutzung im Sonderband „Draculas Erben“ in Print- und eBookfassung, sowie zu Werbezwecken zum Sonderband (z.B. Leseproben). Eine weitere Verwertung der Texte ist ausgeschlossen.
  • Nach Einsendung werden wir die eingereichten Texte auf eine Einbeziehung in den Sammelband prüfen. Lehnen wir die Teilnahme ab, fallen die Nutzungsrechte wieder vollumfänglich an den Urheber zurück.
  • Für eingereichte Illustrationen werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, diese können durch den Urheber auch weiterhin frei verwertet werden.
  • Der Einsender versichert mit seiner Einsendung verbindlich, dass dieser der Urheber des Textes/Bildmaterials ist und dies nicht den Rechten Dritter unterliegt. Bei rechtlichen Verstößen ist der Einsender für eventuelle Schadensersatzforderungen haftbar, sofern die Gründe des Rechtsverstoßes des betreffenden Contents eindeutig nachgewiesen sind.
  • Eine finanzielle Vergütung für die Teilnahme an diesem Sonderband erfolgt nicht, da der Erlös je Teilnehmer auf die Menge verteilt zu gering ausfällt und sich der daraus resultierende Arbeitsaufwand nicht rechnet. Für veröffentlichte Beiträge/Illustrationen im Buch erhalten die Einsender ein Kontingent von 5 Belegexemplaren. Zusätzliche Exemplare können zum Autorenrabatt bezogen werden.
  • Einsendeschluss ist der 30.07.2013, da nach diesem Datum die Fertigstellung des Sonderbandes beginnt.
  • Bitte beachten Sie, dass durch das Einsenden der Beiträge über das Formular ein rechtsgültiger Vertragsabschluss unter den Teilnahmebedingungen zwischen dem Verlag und dem Einsender zur Vergabe der Nutzerrechte stattfindet. Alle eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Einsendung erhoben und Dritten nicht zugänglich gemacht. Lehnen wir einen Beitrag ab, gehen sämtliche Rechte zurück an den Einsender und alle erhobenen Daten werden von uns gelöscht.

Dunkle Seiten

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Wohnort (Pflichtfeld)

Land

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Datei

Titel:

Kurzbeschreibung

Autorenbeschreibung

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Dunkle Seiten

8 Gedanken zu “Ausschreibung: Draculas Erben

  1. Hallo! Ich wollte nur fragen, ob mein Beitrag angekommen ist – ich vermisse noch die Eingangsbestätigung.

  2. Hallo!

    Kann ich so nicht nachvollziehen, da die Daten in einer Datenbank eingetragen sind und ich dazu den genauen Zeitpunkt der Sendung benötige. Wenn über das Formular korrekt eingereicht wird, sollte innerhalb weniger Minuten die automatische Bestätigung per Mail erfolgen. Falls nicht, ist entweder die Mailadresse falsch angegeben worden, oder aber die Mail hängt im Spamfilter, den man überprüfen sollte.

    Falls man sich dennoch nicht sicher ist, kann man die Geschichte gerne nochmals einsenden.

  3. Gerade habe ich auch meine Geschichte eingereicht. Wird sofort entschieden wer dann am Ende mit im Buch ist, oder wann wird das mitgeteilt?

  4. Wir sammeln bis zum Ausschreibungsende und gehen dann die gesamten Einsendungen durch. Ich denke aber, dass wir bis Mitte August den Band komplett haben. Die Benachrichtigungen über eine Teilnahme oder Ablehnung kommen also recht zeitnah nach Ausschreibungsende.

  5. Dankeschön! Ich habe die Datei noch mal über das Formular eingeschickt – hoffentlich klappts jetzt.

  6. So, mit dieser Meldung endet die Ausschreibung offiziell. Alle Einsendungen, die jetzt noch kommen sollten, fließen nicht mehr in den Auswahlprozess ein und können nicht mehr berücksichtigt werden.

    Insgesamt nehmen nun 27 eingereichte Geschichten und 41 Illustrationen am Auswahlverfahren teil. Die Benachrichtigung über eine Teilnahme oder Absage erfolgt etwa am 15.08.2013, da wir etwa zwei Wochen für die Sichtung aus Auswahl aller relevanten Einsendungen benötigen.

    Veröffentlichungstermin ist um den 10. Oktober 2013.

Schreibe einen Kommentar