Katzenmenschen

Als die aus Serbien stammende Irena Dubrovna in New York in der Modebranche als Zeichnerin arbeitet, lernt sie den amerikanischen Ingenieur Oliver Reed kennen. Kurz darauf heiratet das Paar, doch Irena verbirgt hinter ihrem sinnlichen Äußeren ein dunkles Geheimnis.

Aus Angst, dass sie sich in eine Raubkatze verwandelt, sobald sie ihren Gefühlen freien Lauf lässt, verweigert Irena sich jeglichen Zärtlichkeiten oder sexuellen Annäherungen. Ihren Ehemann weist sie zurück und die junge Ehe scheint daran zu zerbrechen. Auch eine Therapie mit Hilfe des Psychiaters Dr. Louis Judd bringt keinen Erfolg.

Als Oliver sich dann auch noch zu einer anderen Frau hingezogen fühlt, seiner Arbeitskollegin Alice, verlangt er von Irena die Scheidung. Doch diese wird in ihrer Eifersucht zur Bestie.

Alice und Oliver werden daraufhin von einer schwarzen Raubkatze verfolgt und bedroht, können dieser jedoch entkommen.

Irena Dubrovna
Irena Dubrovna

Kratzspuren
Kratzspuren

Irina flüchtet zurück in ihre Wohnung, wo bereits der Psychiater Dr. Judd auf sie wartet und sie bedrängt. Daraufhin verwandelt sich Irina in eine schwarze Raubkatze und fällt über den Psychiater her. Es kommt zu einem Kampf, bei dem der Panther durch ein Messer schwer verletzt wird, doch für den Psychiater kommt jede Hilfe zu spät.

Als Oliver und Alice in der Wohnung eintreffen, finden diese dort nur noch dessen Leiche. Irina schleppt sich unterdessen schwer verletzt in den Zoo zu den Raubkatzen, befreit einen schwarzen Panther aus seinem Gehege und stirbt schließlich an den Folgen der Verletzung.

Regisseur Jacques Tourneur griff bei diesem Film das Thema der Gestalt- und Wesensverwandlung auf, ausgelöst durch den sexuellen Trieb und die Folgen heißer Leidenschaft und Erotik. Dabei bedient er sich vor allem des Spiels aus Licht und Schatten, ohne die Bestie im Detail zu zeigen. Dies erzeugt eine erotische und beängstigende Atmosphäre im Film, so dass der wahre Nervenkitzel im Kopf abläuft.

Der im Jahr 1942 entstandene Film gilt als Meilenstein des Horrorfilms.

Filmdaten
  • Titel: Katzenmenschen
  • Originaltitel: Cat People
  • Land und Jahr: USA, 1942
  • Laufzeit: 73 Minuten
  • Publisher: RKO Radio Pictures Inc.
  • Drehbuch: DeWitt Bodeen
  • Regie: Jacques Tourneur
Darsteller
  • Simone Simon: Irena Dubrovna
  • Kent Smith: Oliver Reed
  • Tom Conway: Dr. Louis Judd
  • Jane Randolph: Alice Moore

Schreibe einen Kommentar