Das neue PaintShop Pro 2022 ist da

Direkt zur Jahresmitte veröffentlicht Corel die neue Version des Photoshop-Herausforderers PaintShop Pro in der neuen 2022 Ausgabe. Besitzer einer Vorjahresversion können aktuell mit Einführungsangebot das Upgrade erwerben.

Die Frage stellt sich, ob das Upgrade auf die neuste Version überhaupt eine Notwendigkeit darstellt. Immerhin bietet Version 2021 erstmals bei PaintShop Pro die Einführung von KI-gestützter Bildverbesserung. Die Antwort darauf ist jedoch ein klares „Ja“, denn Corel hat nicht nur die Performance in dieser Version verbessert, sondern zudem gleich weitere sinnvolle KI-Erweiterungen in Version 2022 hinzugefügt.

PaintShop Pro 2022
PaintShop Pro 2022
PaintShop Pro 2022 Ultimate
PaintShop Pro 2022 Arbeitsbereich

Hier stechen vor allem die neuen KI-Funktionen „Portrait“ und „Hintergrundaustausch“ hervor, zwei wirklich nützliche Funktionen, die die Arbeit wesentlich vereinfachen. Hinzu kommt eine KI-gestützte Stilübertragung und eine neues Rahmenwerkzeug.

Aber auch unter der Haube hat sich einiges getan, die Performance ist in vielen Bereichen verbessert worden, was man vor allem bei der Pinselauswahl und der Arbeit mit Masken bemerkt. Ich nutze eine ganze Anzahl an verschiedenen Pinseln, was bei den bisherigen Versionen bei der Auswahl immer zu einer gewissen Latenz beim Laden geführt hatte. In der 2022er Version ein klarer Geschwindigkeitsvorteil, der die Arbeit erleichtert.

Auch die Nutzerfreundlichkeit wurde verbessert, vor allem was die Wahl der Arbeitsbereiche anbetrifft. Es genügt ein Mausklick, um zwischen den Arbeitsbereichen (Fotografie, Grundelemente und Komplett) zu wechseln, in der Utimate-Version kommt noch der nützliche Bereich „Sea to Sky“ für Bildkompositionen hinzu. Weiterhin werden in der neuen Version 2022 erstmals die Dateiformate HEIC und HEIF von Apple (iPhone und iPad) direkt unterstützt und können ohne Konvertierung bearbeitet werden.

Alles in allem lohnt sich das Upgrade auf die neue Version definitiv. Wer zuvor noch nicht mit PaintShop Pro gearbeitet hat, erhält hier eine gute Alternative zum Marktführer Adobe Photoshop, die ähnlichen Funktionsumfang, Plugins und die Möglichkeit zur Verwendung von Photoshop-Pinseln bietet.

Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

Dämonenliebe Geheimnisvolle Ozeane Blaue Libellen und grüne Heuschrecken Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting