Technische Wartungsarbeiten

Am 24. September 2014 wurde eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke in der Unix-Shell-Bash bekannt – der Standard-Shell auf den meisten Unix-Systemen. Sie betrifft vor allem Linux Server und erlaubt das Ausführen von beliebigem Schadcode aus dem Netz. Hiervon sind auch die Server unseres Verlags betroffen, und die von uns betreuten und gehosteten Webprojekte.

Wir haben am Montag, den 29.09.2014 in der Zeit zwischen 6.00 und 18.00 Uhr entsprechende Wartungsarbeiten an unseren Servern ausgeführt, während dieser Zeit waren die Webseiten stundenweise nicht erreichbar, noch waren Mails über die Server abrufbar, da wir aus Sicherheitsgründen ein komplettes Systemupdate ausführen mussten.

Gegen 18.00 Uhr sollten die betroffenen Webseite wieder im vollen Umfang zur Verfügung stehen.

Wir bitten die Ausfälle der Seiten während der Wartungsarbeiten zu entschuldigen, leider war aus sicherheitstechnischen Gründen keine längerfristige Vorankündigung möglich.

Sollten noch diverse Störungen auftreten, da wir auf ein anderes Serversystem gewechselt haben, bitten wir um eine kurze Rückmeldung als Kommentar.

Schreibe einen Kommentar