Antwort auf: Karneval des Todes

Home Foren Phantastik Karneval des Todes Antwort auf: Karneval des Todes

#5381
Redaktion
  • Meister
  • ★★★★★★★★★
  • Beiträge: 972

Da wir heute einige Nachfragen dazu erhalten haben: Die primäre Ausgabe ist die Taschenbuchausgabe, die am ehesten verkauft wird. Das eBook hat sich inzwischen am Markt etabliert, erreicht aber erfahrungsgemäß nicht die Verkaufszahlen von Printbüchern.

Die Hardcoveredition hingegen steht nicht in Konkurrenz mit dem Taschenbuch und eBook, denn das Hardcover ist eine kleine Sonderausführung, die sich ausschließlich an Sammler richtet, da ein Hardcover im Regal einfach besser aussieht. Dieser Sonderdruck wird nur in ganz kleinen Auflagenzahlen produziert, da die Nachfrage hier nicht sehr hoch ist. Dementsprechend ist der Handelspreis teurer als das Taschenbuch oder das eBook.

Karneval des Todes