Azzo Bassou

Home Foren Kryptozoologie Azzo Bassou

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Redaktion vor 1 Woche, 5 Tagen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #6029

    War Azzo Bassou ein überlebender Neandertaler, der noch bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts überlebte?

    Azzo Bassou wird immer als menschenähnliche Kreatur beschrieben, die 1931 in Marokko, südlich von Marrakesch nahe der Stadt Skoura, entdeckt wurde. Augenzeugen, die ihn in den folgenden Jahren zu Gesicht bekamen, beschrieben ihn als „wilden Idioten, der in einer Höhle lebte und sich ausschließlich von rohem Fleisch ernährte“.

    Interessanterweise wurden seine Gesichtszüge immer mit fliehender Stirn und seiner wulstigen Nase beschrieben, was viele Autoren an die alten Darstellungen und den Körperbau von Neandertalern erinnerte.

    Mehr zum Thema findet man hier:

    Das Geheimnis der Affenmenschen

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.