Defenders of Ardania

Home Foren Special Interests Games Defenders of Ardania

Schlagwörter: 

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2784
    Michael Schneider
    • Forschender
    • ★★★★★★
    • Beiträge: 427

    Defenders of Ardania

    Defenders of Ardania ist ein Tower Defense Spiel, das auf der Welt von Majesty und Majesty 2 aufbaut und in die Welt von Ardania entführt. Es gilt eine dunkle Bedrohung durch Horden von Untoten abzuwenden, in dem man sich selbst durch den Bau und Ausbau von Türmen schützt und schließlich mit eigenen Einheiten versucht die gegnerischen Gebäude zu vernichten.

    Ich fand das Spiel jetzt nicht wirklich unbedingt schlecht, für den kurzzeitigen Zeitkiller ist das Spiel in Ordnung. Aber so richtig kommt auch keine Freude auf und der Spielspaß hält nicht lange an, zu eintönig das immer gleiche Prozedere aus Turmbau, Aufrüstung und Einheiten für den Gegenangriff entsenden. Viel Taktik ist nicht gefragt, sobald man einmal den Dreh heraus hat.

    Witzig sind vor allem die Dialoge, die nicht nur viele Anspielungen auf Majesty und Majesty 2 besitzen, sondern auch diverse Filmzitate aufs Korn nehmen. Die Grafik ist recht farbenfroh und erinnert stark an Majesty 2, was als Ableger dieses Spiels auch nicht weiter verwundert.

    Grundlegend empfehle ich das Spiel bedingt weiter, man kann sich diesen Tower Defense Ableger von Majesty 2 durchaus einmal antun. Allerdings sollte man auf einen Steam-Sale warten, wenn man das Game mit seinen DLC’s zum Schnäppchenpreis bekommt. Den Vollpreis ist es eigentlich nicht wert.

    Zu finden ist dieses Spiel als Download direkt über Steam oder als Retail-Box mit Steam-Key im Handel erhältlich.

    Titeldaten
    Titel: Defenders of Ardania
    Publisher: Paradox Interactive
    USK: ab 12 Jahre

     

    Autor: Michael Schneider

     

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Twilight-Line Medien
Dämonenliebe Geheimnisvolle Ozeane Blaue Libellen und grüne Heuschrecken Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting