Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten

Home Foren Bibliothek der Rätsel Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Redaktion Redaktion vor 2 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #4745

    Der Titel von Alexander Knörr erscheint Anfang Juni 2017 im Handel.

    #4748

    Ich freue mich sehr über die wieder aufgelebte Zusammenarbeit und über die ersten Buchprojekte, die ich mit Twilightline umsetzen kann.

    #4804

    Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten

    Was weiß die deutsche Bundesregierung über das UFO-Phänomen? Und in wie weit ist dies in Regierungsakten vermerkt und aufbearbeitet? An offizielle Informationen über die der Bundesregierung vorliegenden Daten zu gelangen, stellt sich als Herausforderung heraus, denn auch wenn über dem Eingang des Reichstags in Berlin die Worte „Dem Deutschen Volke“ stehen, wird versucht diese Informationen vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

    Alexander Knörr, der sich seit Jahrzehnten mit der UFO-Thematik befasst, fasst in diesem Buch die aktuellen Erkenntnisse zusammen, zu denen er und seine Kollegen gelangt sind.

    Titel: Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten
    Autor: Alexander Knörr
    Inhalt: 200 Seiten, Illustriert
    ISBN: 978-3-944315-52-2
    Preis: 16,95 € (Hardcover), 4,99 € (eBook)

    #4835
    #4866

    Inhalt

    Kapitel 1: Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten
    – Gibt es deutsche UFO-Akten?
    – Die Kollegen machen es uns vor
    – UFO-Landung in Ostdeutschland
    – Freigegebene UFO-Akten: Ein Witz!
    – Eine Frage Herr Innenminister: Wie geht die Polizei mit UFO-Sichtungen um?
    – Auf Spurensuche: Das NLFZ
    – Die Akte Frank Reitemeyer (von Douglas Spalthoff)
    – Interview mit Frank Reitemeyer
    – Fazit: Viel Wind um Nichts!
    – Interview mit Andreas Müller zu den UFO-Akten des BND

    Kapitel 2: Die wahren UFO-Akten
    – UFOs existieren!
    – Burgthann: Es ist viel mehr als nur ein Licht am Himmel
    – Von fliegenden Würfeln und Särgen
    – Sichtung eines Kubus in Texas
    – UFOs über Militärbasen
    – Bremen steht Kopf: Das Bremer UFO
    – Besuch von Außerirdischen oder missverstandene Technologie?
    – Träume oder Wirklichkeit?
    – Kontakte und Entführungen: Der Gipfel des Unmöglichen?
    – Das Bild der Außerirdischen

    Kapitel 3: Früher war alles besser!
    – Wie kam ich zur UFO-Forschung und was faszinierte mich daran?
    – Vom Jäger zum Sammler: Die Situation der deutschen UFO-Forschung
    – Die Lösung liegt in der Zusammenarbeit
    – Wie sehe ich die UFO-Forschung heute?
    – Liegt der Schlüssel in unserer Vergangenheit?
    – Sind wir bereit für den Erstkontakt?

    #4869
    #4876

    Durch einige interne Programmanpassungen steht der Titel bereits rund einen Monat vor dem geplanten Termin zur Verfügung.

    Das eBook ist bereits auf allen gängigen Plattformen (Amazon, iTunes, Kobo, u.a.) erhältlich. Das Buch als Hardcover-Edition wird etwa ab dem 08.05.2017 verfügbar sein und an alle Vorbesteller direkt versandt.

    #4881

    Gibt es das Buch nur als teures Hardcover?  Oder macht ihr auch bei dem Buch ein zusätzliches Taschenbuch?

    #4882

    Gibt es das Buch nur als teures Hardcover?

    Derzeit ist wohl nur die Hardcoverausgabe geplant und in Produktion. Eine Taschenbuchausgabe ist denkbar, aber diese ist derzeit nach meinem Kenntnisstand nicht vorgesehen.

    #4909

    Wer einen kurzen Blick ins Buch werfen möchte, kann dies bei Google Books tun: Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten

    #4937

    Während der LuxCon 2017 wurde für VisioRetron ein Interview mit dem Mystery-Forscher und Autoren Alexander Knörr geführt, in dem dieser auf sein aktuelles Buch Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten eingeht.



    Der Titel ist als Hardcover und eBook (Amazon, iTunes, Weltbild, Google, u.a.) erhältlich.

    #4938

    Um noch einmal auf den Preis einzugehen.

    wenn man bedenkt, das ähnliche Bücher im Hardcover und ähnlichem Umfang bis zu 28€ kosten, ist das ein super Preis!

    #4939

    Tobias Bachmann schrieb:
    Gibt es das Buch nur als teures Hardcover? Oder macht ihr auch bei dem Buch ein zusätzliches Taschenbuch?

    Hallo Tobias,

    dies ist bei einem Buch wie diesem recht unerheblich. Bei Büchern mit viel farbigem Bildcontent ist die Taschenbuchausgabe nur unwesentlich günstiger als das vergleichbare Hardcover, weshalb wir hier auf eine etwas günstigere Taschenbuchausgabe verzichten. Das Hardcover macht optisch zudem im Regal mehr her als ein Taschenbuch. Bei Büchern mit einfachen S/W-Bildcontent macht ein Taschenbuch noch Sinn, da hier dann die Unterschiede preislich um die Hälfte differieren, aber sobald farbige Bilder einen wichtigen Inhaltpunkt darstellen und der Taschenbuchdruck farbig ausfallen muss, schwindet die Differenz zwischen Hardcover und Taschenbuch drastisch.

    Daher wird es vorerst keine Taschenbuchausgabe des Titels geben. Ob wir zukünftig in ein paar Jahren eine zusätzliche Taschenbuchausgabe für unsere Backlist (eigentlich vergriffene Titel, für die noch etwas Interesse besteht) herausgeben, steht nicht fest.

    Faktisch ist es so, dass wir das Hardcover zu einem günstigeren Preis (wegen höherer Auflage) anbieten können, als wenn wir Taschenbuch und Hardcover mit qualitativ gleichem Inhalt herausgeben und quasi doppelt produzieren.

    #4940

    Noch ein kleiner Nachtrag: Wer beim Titel als Neubuch sparen möchte, kann sich den Titel auch als eBook wesentlich günstiger kaufen. Beim eBook fehlt halt eben der haptische Eindruck und die Darstellung hängt vom jeweiligen Lesegerät und dessen Einstellungen ab, aber der Inhalt ist identisch mit dem gedruckten Buch.

    #4993

    Habe das Buch heute mit der Post bekommen. Sieht auf den ersten Blick super aus!  Jetzt bin ich Neugierig was es mit den Akten des Bundestages auf sich hat. 😉

    #4999

    Danke für die Info.  Aber weshalb ist dann der Preisunterschied zwischen Taschenbuch und Hardcover beim Buch von Frank Grondkowski „Phantastische Orte“ so hoch?  Das Taschenbuch für 16 und das Hardcover für 25 Euro?  Das Buch hat ja auch nur ein paar Seiten mehr als das neue UFO-Buch.

    #5000

    Hallo Tobias,

    das ist genau der Punkt, den ich meinte. Wir haben bei Phantastische Orte eine Doppelproduktion, wobei das Taschenbuch beinahe ebenso teuer ist wie das Hardcover von Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten. Das Hardcover von Phantastische Orte wurde jedoch nur in geringer Auflagenhöhe als zusätzliches Angebot für Sammler hergestellt. Je kleiner die Auflage, desto höher die Produktionskosten und der Verkaufspreis. Daher der große Preisunterschied.

    Wir verzichten beim neuen Buch von Alexander Knörr auf das Taschenbuch und haben eine höhere Auflage beim Hardcover, daher liegt der Verkaufspreis ungefähr auf dem selben Level wie das Taschenbuch von Phantastische Orte. Wir als Verlag sparen uns die doppelten Produktionskosten und können dies entsprechend an den Kunden weitergeben, der dafür ein hochwertiges Produkt zu einem fairen Preis erhält.

    #5140
    #5141

    Erste Reaktion auf @AlexanderKnoerr Buch "DieWahrheit über Deutschlands UFO-Akten" https://t.co/NiKJAeQpdB #Rezension #UFO #amazon #kindle pic.twitter.com/frnnG2IiIa

    — Twilight-Line Verlag (@TLVerlag) 29. Mai 2017

    #5142

    #5168

    Seltsamerweise steht ein Buch über UFOs in den Bestsellerlisten der Kategorien „Zivilrecht“ und „Grundlagenwissen“ bei Amazon, obwohl wir in dieser Richtung keine Metadaten vergeben haben.

    Die Wahrheit über Deutschlands UFO-Akten von Alexander Knörr.

    Amazon Bestsellerliste

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.