Sniper Elite 5

Home Foren Special Interests Games Sniper Elite 5

Schlagwörter: , ,

Ansicht von 7 Beiträgen – 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #25501
    Redaktion
      • Großmeister
      • ★★★★★★★★★
      • ★★★
      • Beiträge: 1664

      Ein U-Boot bringt uns an die Küste der französischen Normandie, um dort die Invasion der Alliierten am D-Day vorzubereiten. Geschütze und eine Radaranlage der Deutschen wären tödlich für die angreifenden Truppen von See. Daher erhalten wir die Aufgabe, diese auszuschalten.



      #25502
      Redaktion
        • Großmeister
        • ★★★★★★★★★
        • ★★★
        • Beiträge: 1664

        Nach dem Ausschalten der Küstenbatterien in Vorbereitung des D-Day, der Landung der alliierten Truppen in der Normandie, führt der weitere Weg ins Landesinnere, um den Plänen der Deutschen auf die Spur zu kommen. In einem schwer bewachten Chateau gilt es, wichtige Unterlagen zu sichern.



        #25530
        Redaktion
          • Großmeister
          • ★★★★★★★★★
          • ★★★
          • Beiträge: 1664

          Eine Festung, eine Mission, ein Mann – Was soll da schon schief gehen?

          Nachdem ich in General Möllers Büro eingebrochen bin und Hinweise auf ein Waffenprojekt mit dem Codenamen “Kraken” gefunden habe, führt mein weiterer Weg auf der Suche nach Informationen zu einer regelrechten Festung, wo sich mehrere Nazigrößen zu einer Konferenz über dieses ominöse Geheimprojekt treffen. Die Spionageschule ist schwer gesichert und bewacht, was die Mission nicht unbedingt einfacher macht.



          #25531
          Redaktion
            • Großmeister
            • ★★★★★★★★★
            • ★★★
            • Beiträge: 1664

            Auf der Spur der mysteriösen Operation Krake der Deutschen dringe ich in eine der Produktionsanlagen ein, wo ein spezieller Panzerstahl gefertigt wird. Meine Aufgabe besteht darin, die Produktion zu stoppen und die Fabrikanlage zu sabotieren.



            #25549
            Redaktion
              • Großmeister
              • ★★★★★★★★★
              • ★★★
              • Beiträge: 1664

              Die Spur von Operation Krake, einer neuen Superwaffe des Dritten Reichs, führt mich auf die Kanalinsel Guernsey, wo die Deutschen den Prototypen ihres Tarn-U-Boots mit einer Raketenabschusseinrichtung an Bord stationiert haben. Diese sind kurz vor der Demonstration dieses neuen Waffensystems, in Zusammenarbeit mit ihren Verbündeten, den Japanern. Dies muss um jeden Preis verhindert und das U-Boot unschädlich gemacht werden.



              #25550
              Redaktion
                • Großmeister
                • ★★★★★★★★★
                • ★★★
                • Beiträge: 1664

                D-Day! Am Tag der Invasion in der Normandie lande ich an Bord eines Lastenseglers als Begleiter einer Einheit der US Ranger weit hinter den feindlichen Linien, um ein strategisch wichtiges Dorf mit Brücken über einen Fluss einzunehmen. Panzer, Scharfschützen der Deutschen und eine Blockade auf der wichtigsten Brücke, die gesprengt werden muss, werden zu einer Herausforderung. Viele gute Männer sind an diesem Tag gestorben, ihr Opfer soll nicht umsonst gewesen sein.



                #25566
                Redaktion
                  • Großmeister
                  • ★★★★★★★★★
                  • ★★★
                  • Beiträge: 1664

                  Der D-Day war ein Erfolg und den alliierten Streitkräften gelang es, in der Normandie Fuß zu fassen. Zeit für mich, um Projekt Krake den Todesstoß zu versetzen und in die Startbasis einzudringen, wo die Deutschen ihre V2 Raketen montieren und starten. Die Festung ist gut gesichert und eine Sabotage der gesamten Anlage gestaltet sich als schwieriges Kommandounternehmen. Doch in der Basis angekommen muss ich entsetzt feststellen, dass Projekt Krake bereits weiter vorangeschritten ist als gedacht und bereit für den Einsatz. Von einem U-Bootbunker in der Stadt St. Nazaire aus sollen mehrere mit V2-Raketen bestückte Kraken Tarn-U-Boote an die Ostküste der USA vordringen und Washington D.C. angreifen. Dies muss um jeden Preis verhindert werden.



                Ansicht von 7 Beiträgen – 1 bis 7 (von insgesamt 7)
                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
                Twilight-Line Medien