Andromeda – Tödlicher Staub aus dem All

Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
DVD-Cover
Ein Satellit kehrt zur Erde zurück und landet in einem kleinen Dorf in New Mexico. Als das Bergungsteam vor Ort eintrifft, sind jedoch alle Bewohner tot. Und auch das Bergungsteam geht verloren.

Kurzerhand wird der „Biologische Notstand“ mit dem Codewort „Steppenbrand“ ausgerufen und ein Team von Wissenschaftlern wird aktiviert. Unter strengsten Sicherheitsbestimmungen betreten sie den Ort und finden ein Bild des Grauens. Die Menschen scheinen wie vom Blitz getroffen worden zu sein, da diese während ihrer normalen Tätigkeiten einfach alle zusammen tot umfielen.

Bergung der Raumkapsel
Bergung der Raumkapsel
Sie bergen die Raumkapsel und finden zwei Überlebende, einen Säufer und ein Baby. Die Kapsel und die Überlebenden werden in ein spezielles unterirdisches Sicherheitslabor gebracht, um dort untersucht zu werden. Nicht nur, dass dieses Labor zu einer der bestgehütetsten Einrichtungen der USA gehört, so verfügt dieses auch über einen wirksamen Schutzmechanismus, sollte eine biologische Bedrohung aus dem Labor zu entkommen drohen – zwei Atomsprengköpfe, welche alles im Umkreis mehrerer Meilen vorkommende Leben verdampfen soll. Deswegen befindet sich diese Anlage tief in der menschenabgelegenen Wüste.

Die Wissenschaftler müssen sich durch mehrere Hygienestufen hindurchquälen, um in der untersten Ebene die Raumkapsel zu untersuchen. Sie finden einen Virus, der binnen weniger Sekunden tötet und der die gesamte Menschheit vernichten könnte, in dem dieser das Blut im Körper sofort gerinnen lässt.

Durch eine Mutation des Virus kann dieser jedoch entkommen und es wird biologischer Alarm ausgelöst. Für diesen Fall befinden sich die Atomsprengköpfe in der Anlage, deren Countdown zur Vernichtung der Bedrohung beginnt. Fieberhaft versuchen die Wissenschaftler das Geheimnis des Virus zu lösen und die Atomwaffen zu entschärfen, was sich aber durch die vielen Sicherheitsbarrieren als fast Unmöglich herausstellt.

Wird es ihnen trotzdem gelingen, den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen?

Der Film basiert auf Roman „The Andromeda Strain“ von Bestsellerautor Michael Chrichton („Jurassic Park“) und ist ein absoluter Klassiker der Science Fiction. Der Film fesselt von der ersten bis zur letzten Minute – ein Sci-Fi Thriller den man gesehen haben muss!

Filmdaten:
Originaltitel: The Andromeda Strain
Land und Produktionsjahr: USA, 1970
Regie: Robert Wise
Drehbuch: Nelson Gidding
Producer: Robert Wise

Darsteller:
Arthur Hill, David Wayne, James Olson, Kate Reid