Edition ‚Der einsame Schütze‘ im Jahr 2013

Der einsame Schütze - 04/2005
Die letzte Ausgabe des Magazins
Der einsame Schütze (04/2005)
bevor das Heft eingestellt wurde.
Der einsame Schütze

Werte Leser,

mit Ausgabe 4/2005 wurde ehemals das Magazin Der einsame Schütze eingestellt, ehemals noch privat von Michael Schneider und einem engagierten Redaktionsteam herausgegeben. Das Magazin selbst ist inzwischen Geschichte und im Twilight-Line Verlag in drei getrennte Publikationsreihen aufgegangen. Der ehemalige Kernbereich Kryptozoologie wurde in der Reihe Der Fährtenleser fortgeführt, während die restlichen Themengebiete in die Publikationsreihe ParaMagazin für Kurzbeiträge, Meldungen und Einzelartikel, sowie in die Themenreihe Edition Der einsame Schütze für komplette Themenbände aufgespalten wurden.

Für das Jahr 2013 haben wir, neben zwei vorgeplanten Bänden des ParaMagazin, einige wirklich faszinierende forteanische und grenzwissenschaftliche Projekte vorliegen. Von diesen Projekten werden bislang vier Einzeltitel in der Edition Der einsame Schütze im Laufe des ersten Halbjahres erscheinen, weitere sind noch im Planungsstadium. Gerne nehmen wir auch weitere Projektvorschläge in unser Themenprogramm mit auf.

In den Jahren 2011 und 2012 wurden diese Schwerpunktbereiche durch unsere interne Auslastung mit zu wenig Aufmerksamkeit bedacht, so dass wir uns nach einer internen Programmanpassung für 2013 wieder vermehrt auf diese faszinierenden Themenbereiche konzentrieren wollen.