Der Fährtenleser

Der Fährtenleser

Der Fährtenleser war ein Magazin rund um die Thematik der Kryptozoologie und thematisch angrenzender Themenbereiche, wie Kryptobotanik, Invasionsbiologie, Anthropologie, Paläozoologie und weitere. Dabei diente das Magazin zur Information und Publikation von Forschungsergebnissen, erhebt aber keinen Anspruch auf eine wissenschaftliche Fachpublikation. Die Inhalte des Magazins bestehen aus Beiträgen der Redaktion, Artikeln von forschenden Personen in den Themengebieten des Magazins und Beiträgen von Lesern des Magazins, welche ihr Fachwissen gezielt in das Magazin einbringen und dort ihre Fachartikel publizieren konnten.

Neben dem Hauptgebiet der Kryptozoologie finden Sie im Magazin noch artverwandte Themenbereiche, welche zwar nicht primär etwas mit Kryptozoologie zu tun haben, aber dennoch einen gewissen Bezug dazu besitzen. Hierunter fallen Themenbereiche wie Anthropologie, Kryptobotanik (verborgene Pflanzen), Paläontologie, Paläozoologie und allgemeine zoologische Themen, sowie weitere interdisziplinäre Themen wie Artenschutz, Bioinvasoren und ähnliche Thematiken.

Hauptziel dieser Reihe war es, die Thematik der Kryptozoologie und natürlich auch der angrenzenden Themenbereiche für die breite Öffentlichkeit und alle interessierten Personen klar verständlich zu vermitteln und näher zu bringen. Dabei versuchen wir einen Mittelweg zwischen wissenschaftlicher Sachlichkeit und praktischer Unterhaltung an den Leser zu bringen, wobei die wichtigsten Fakten benannt werden sollen. Um es dem breiten Publikum ohne themenbasierte Vorbildung zu ermöglichen auch alle Inhalte ohne vorhergehendes Studium zu verstehen, werden einige Sachverhalte jedoch in vereinfachter Form wiedergegeben. Somit richtet sich diese Magazinreihe vor allem an alle Personen, welche sich für die Thematik interessieren: vom interessierten Schüler, dem faszinierten Laien bis hin zu fortgeschrittenen Lesern auf den speziellen Fachgebieten des Magazins.

Das Magazin wurde nach Ausgabe 12 aufgrund fehlender personeller Ressourcen vorläufig eingestellt und inhaltlich mit dem ParaMagazin verschmolzen, wo auch weiterhin relevante Beiträge veröffentlicht werden. Eine Fortführung des Magazins unter dem Titel Der Fährtenleser ist vorerst nicht vorgesehen.

Der Fährtenleser