Erfolgreicher Start für ParaMagazin – Ausgabe 3

ParaMagazin - Ausgabe 3
ParaMagazin – Ausgabe 3
Titelthema: Faszination Magie
Von Hexen, Zauberern und magischen Ritualen
Werte Leser,

in weniger als zwei Wochen seit Ankündigung haben wir mit Ausgabe 3 unseres ParaMagazin mehr als zweitausend Direktbestellungen aus unserem Stammleserkreis erhalten, welche schon lange auf diese Ausgabe gewartet haben. Damit ist der Start dieser Ausgabe wesentlich erfolgreicher verlaufen, als wir dies vorhergesehen haben. Glücklicherweise deckt unsere Grundauflage diese Nachfrage ab, nachdem wir mit ParaMagazin – Ausgabe 2 inzwischen mehr als fünftausend Exemplare absetzen konnten und entsprechend vorgeplant haben.

Unsere Ausgabe 1 wurde 2010 lediglich mit einer Testauflage von 500 Exemplaren gedruckt, war jedoch nach wenigen Wochen komplett ausverkauft. Auf vielfachen Wunsch unserer Leser erscheint in Kürze eine Folgeauflage des Bandes.

Natürlich sind wir mit unseren paar tausend Exemplaren nur eine geringe Größe zu anderen Magazinen mit ähnlichem Themengebiet, aber wir wollen uns bewusst von diesen abheben und stehen von daher nicht in Konkurrenz zu diesen. Wir bieten statt dem Magazinformat eine Art Buchreihe an und erweitern diese kontinuierlich. Das wir uns auf dem richtigen Weg befinden, beweist die Nachfrage nach unserer dritten Ausgabe aus der Reihe.

Angestachelt durch die hohe Nachfrage nach Ausgabe 3 befindet sich derzeit bereits Ausgabe 4 in Vorbereitung und soll bereits im März/April 2013 im Handel erscheinen. Für diese Ausgabe sind wir derzeit noch auf der Suche nach weiterem Material für die inhaltliche Gestaltung. Bereits im Themenspektrum des kommenden Bandes enthalten ist ein Artikel über die Forschungsreise zu Spukhäusern an der amerikanischen Ostküste im Sommer 2012, verfasst von Thomas Bergmann, welcher diese Forschungsreise leitete. Weiterhin findet man eine Zusammenfassung des Experiments zur Wirkungsweise von Flüchen, welches im Jahre 2005 ausgeführt wurde. Haben Sie Material oder eigene Beiträge verfasst, welche in das Themenspektrum des ParaMagazin passen, können Sie dies für eine Beurteilung zur Veröffentlichung einreichen. Ebenso sind wir auf der Suche nach Erlebnisberichten und Bildmaterial. Für die Teilnahme mit veröffentlichten Artikeln oder Beiträgen im Band erhält der jeweilige Autor/Verfasser ein Kontingent von fünf kostenfreien Belegexemplaren. Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Ausschreibung.

Wir möchten uns auch an dieser Stelle für das viele Feedback zu unserer Reihe bedanken. Gerne nehmen wir jede Anregung und Leserbriefe entgegen.