Korrekturleser im Bereich Forteanik, Phänomene und Phantastik gesucht

Twilight-Line MediengesellschaftAufgrund interner Umstellungen lösen wir zum Jahresende 2014 den Vertrag mit einem unserer Korrekturleser auf, der für uns im Bereich Forteanik (Phänomene und Grenzwissenschaften), Kryptozoologie und Phantastik tätig war. Diese Aufgabenstellung als freier Mitarbeiter des Verlags ist ab Januar 2015 wieder zu besetzen.

Möchten Sie bei unserer expandierenden Mediengesellschaft als Korrekturleser der kommenden Fachtitel mitwirken? Sind Sie sicher in der deutschen Rechtschreibung und lesen gerne? Haben Sie eventuell bereits ähnliche Projekte als Korrekturleser bearbeitet? Dann können Sie sich formlos bei uns bewerben: Mail an die Redaktion

Wir erwarten:

  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Eigenständiges Arbeiten nach Auftragsvergabe
  • Termingerechte Auftragsabwicklung
  • Verschwiegenheit über zu bearbeitende Projekte
  • Gewisse Sachkenntnisse zum Thema

Wir bieten eine angemessene Vergütung je Projektgröße (formatabhängige Seitenzahl). Bitte geben Sie bei der Bewerbung mit an, welchen pauschalen Betrag Sie für eine zu bearbeitende Standardseite (A4) verlangen. Sind wir uns einig, schließen wir einen Vertrag über die Auftragsvergaben ab, welcher die weiteren Details (Verschwiegenheit, Vergütung, usw.) regelt.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ein Gedanke zu „Korrekturleser im Bereich Forteanik, Phänomene und Phantastik gesucht“

Schreibe einen Kommentar