Lucy Got Problems

Lucy Got Problems ist eine im Jahr 2018 erschienene Visual Novel im Anime-Stil, die vor allem mit ihrem Humor besticht und eine Mischung aus Comedy, Fantasy und Erotic Fantasy ist.

Lucy ist eine verträumte Sukkubus, die am liebsten süße Schleckereien verputzt und gerne von ihrer Herrin, der Hohepriesterin Tiamat, wahrgenommen werden möchte. Nun ist Lucy aber nicht gerade ein Prachtexemplar der Legionen der Dunkelheit, was neben ihrer Träumerei und ihrer Vorliebe für Süßes vor allem an ihrer Tollpatschigkeit liegt, weshalb sie immer wieder in Schwierigkeiten kommt.

Als die Hohepriesterin Tiamat sie ruft, eilt sie sogleich zu ihrer Herrin und erhält dort einen Geheimauftrag, eine Spionagemission im Elfenwald.

Doch als sie im Elfenwald ankommt, bemerkt sie schon bald, dass sie total vergessen hatte, warum sie überhaupt hierhin entsendet wurde. Sie ist sich nicht einmal mehr bewusst, was ihr eigentlicher Auftrag war. Es gibt nur eine Sache, die sie klar vor Augen hat: Ihre Vorgesetzte wird ihr den Kopf abreißen, wenn sie mit leeren Händen wieder zurückkommen sollte. Lucy muss sich jetzt schnell etwas einfallen lassen.

So beginnt das Abenteuer von Lucy im Elfenwald, in dem etliche Gefahren und Herausforderungen auf die tollpatschige Sukkubus warten.

Lucy Got Problems

Denn der Wald ist für eine Spionin der Legionen der Dunkelheit ein alles andere als freundlicher Ort, so dass sich Lucy mit angriffslustigen Eichhörnchen, blutgierigen Moskitos und allerlei anderen phantastischen Waldbewohnern auseinandersetzen muss. Zudem gibt es magische Fallen, die ihr das ohnehin schon komplizierte Leben ziemlich erschweren.

Im Zuge ihrer Abenteuer trifft sie u.a. auf Elfenkriegerinnen, eine Seherin und sogar auf die Wächterin des Waldes.

Wird es Lucy gelingen ihre Aufgabe zu erkennen und diese auch auszuführen? Oder droht ihr ein gar schreckliches Schicksal, wenn sie ihre Gebieterin nicht zufriedenstellt? Wer endet schließlich schon gerne als Futter für Astraltintenfische?

Die Aufgabe des Spielers besteht nun darin, für Lucy die Entscheidungen zu treffen und ihr so vielleicht zu einem guten Ende zu verhelfen, während schlechte Entscheidungen natürlich auch ihre Konsequenzen für die arme Lucy bedeuten.

Für einen Durchgang des Spiels sollte man, je nach Handlungsstrang, zwischen drei und fünf Stunden an Zeit einplanen. Je nachdem wie sich der Spieler für die weitere Handlung bei den Entscheidungen festlegt, ändert sich natürlich bei jedem Durchgang die Handlung entsprechend.

Auf jeden Fall erwartet die Spieler ein humorvolles Feuerwerk, das mitunter auch recht sexy sein kann.

Lucy
Lucy
In den Fluss gefallen
In den Fluss gefallen

Titeldaten

Titel: Lucy Got Problems
Genre: Visual Novel, Erotic Fantasy, Comedy
Entwickler: Flat Chest Games
Jahr: 2018
Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch, u.a.

Der Titel ist u.a. bei Steam erhältlich.

Twilight-Line Medien

Vorheriger Beitrag

Midnight Ride

Nächster Beitrag

Snow Daze: The Music of Winter

Schreibe einen Kommentar

Absolute Nähe Expedition Mokélé Die Seelenverkäuferin Die Markstein-Bestie Creative Artwork ParaMagazin Tyger Pest als Biowaffe?