Monochrome Monday

Eine Rose im Nebel

In der Stille des Morgengrauens, wo der Nebel die Welt in ein geheimnisvolles Licht taucht, findet sich eine Gestalt, zart wie eine Rose. Ihre Haut, von der Feuchte des Nebels geküsst, schimmert im ersten Licht des Tages. Sie ist die Verkörperung der Schönheit und Anmut, umhüllt von einem Schleier aus zartem Dunst. Der Nebel, der sie umgibt, ist wie ein Tanzpartner, der sie sanft durch das erwachende Land führt. Ihre Bewegungen sind fließend und anmutig, als würde sie zu einer stummen Melodie tanzen, die nur sie hören kann. In diesem magischen Moment, in dem die Natur selbst innezuhalten scheint, ist sie die Rose im Nebel – ein Sinnbild für die vergängliche Schönheit, die in der Stille des Augenblicks ihre wahre Pracht entfaltet.

Sinnliche Seiten

Beitrag zur Monochrome Monday Bildserie.

Avatar von Michael Schneider

Fotografie aus Leidenschaft

Michael Schneider ist Fotograf und Filmemacher aus Leidenschaft, mit einer Spezialisierung auf Tier- und Naturaufnahmen, Landschaftsfotografie und Portraitaufnahmen. Vornehmlich fotografiert er für sein privates Archiv, aber auch beruflich für Medienproduktionen und Projekte, Auftragsarbeiten und als freier Fotograf für Kunden.

Mehr Informationen | Anfrage als Model

Eine Rose im Nebel
Grey
Dunkle Priesterin
Die Schamanin
Nebelportrait
Spiderwoman
Goldschleier
Walddämon
Mature Angel
Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Übermittlung meiner Daten zu diesem Kommentar zu.

Two crude ones Ein bisschen Leben Adja – Kopfgeldjägerin der Hölle Der Prometheusspiegel Der Wald Mister Allgegenwärtig Der Wohnwagen Himmel oder Hölle?