Blaue Tiger

Blauer Tiger

Das Titelbild von Ausgabe 7 des Magazins Der Fährtenleser zeigt ein wirklich interessantes Tier, einen blauen Tiger, wie dieser in der chinesischen Mythologie anzutreffen ist. Diese stehen für gefährliche Raubtiere, wahre Monster, die die Bevölkerung terrorisieren. Erste Aufzeichnungen und Erzählungen reichen bis ins 14. Jahrhundert zurück. So ist es nicht verwunderlich, das dieses Motiv des …

Weiterlesen

Yacumama

Yacumama

In der Mythologie der indianischen Ureinwohner des Amazonas erzählt man sich Geschichten über ein göttliches Wesen, einer gewaltigen Schlange, fünfzig Schritte lang, das in den Tiefen des Flusses lebt und die Mutter allen Lebens im Wasser ist. In der Sprache der Indios heißt dieses Wesen Yacumama, was in etwa Mutter des Flusses bedeutet. Diese soll …

Weiterlesen

Civilization V: Kriegsgeschrei über der Savanne

Shaka Zulu

Shaka, Anführer des glorreichen Königshauses der afrikanischen Zulu, ist vor allem ein Krieger, was sich vornehmlich im militärischen Spiel in Civilization V recht schnell auszahlen kann. Vor allem im frühen und mittleren Spiel ist Shaka auf militärischem Sektor dominant, da er nicht nur sehr günstige Armeen unterhalten kann, sondern auch mit seinen Impi-Kriegern eine sehr …

Weiterlesen

Civilization V: Bismarck, Panzer und die deutschen Barbaren

Bismarck

Was macht ein Spieler bei Civilization V, wenn er auf richtig zünftige Kriege steht? Richtig, er nimmt das Deutsche Reich mit dem glorreichen Anführer Otto von Bismarck. Nicht umsonst ist Bismarck einer der am meisten gespielten Anführer im Spiel. Dies kommt nicht von ungefähr, denn Bismarck bringt alles mit, um militärisch den Ton im frühen …

Weiterlesen

Civilization V: Die Spielphasen

Civilization V

Um im rundenbasierten Strategiespiel Civilization V erfolgreich zu sein und die eigene Zivilisation vom Beginn bis zum Sieg zu führen, benötigt man strategisches Geschick und vorausschauende Planung. Dabei unterteilt sich das Spiel in drei Phasen, die entscheidend für das Fortschreiten der Zivilisation sind. Diese werden durch das Voranschreiten der Zeitalter am ehesten charakterisiert, da man …

Weiterlesen

Civilization V: Vom Friedensstifter zum atomaren Alptraum

Gandhi

Das Indische Reich unter seinem Anführer Gandhi bietet für den Spieler in Civilization V eine Menge Potenzial, um sowohl kulturell, diplomatisch als auch militärisch durch Vorherrschaft einen großen Sieg zu erringen. Mit dem starken Kriegselefanten und dem Spezialgebäude der Mogul-Festung bietet Gandhi vor allem im frühen und mittleren Spiel starke Militäreinheiten und Stadtverteidigung, die bestens …

Weiterlesen

Civilization V: Mit Sex und Intrigen zur Weltherrschaft

Maria Theresia von Österreich

Man kann sagen was man will, aber ich liebe Maria Theresia von Österreich, zumindest in Civilization V als Anführerin meiner Zivilisation. Als Herrscherin über ihre Untertanen schafft sie es, mittels Sex und Intrigen selbst ein Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad Gottheit ohne einen einzigen kriegerischen Konflikt mit anderen Herrschern zu gewinnen. Ich habe es alleine mit …

Weiterlesen

Civilization V: Enrico Dandalo und die Macht des Geldes

Enrico Dandalo

Sollte man sich fragen, mit welchem Anführer und Zivilisation bei Civilization V das Spiel am Schwierigsten zu meistern ist, fällt die Antwort nicht schwer. Das Spiel mit Enrico Dandalo von Venedig erfordert von Vornherein ein sehr taktisches Gespür mit viel Diplomatie, da sich bewährte Taktiken der anderen Zivilisationen hier nicht anwenden lassen und Enrico Dandalo …

Weiterlesen

Schwierigkeitsgrade bei Civilization V

Civilization V

Sid Meier’s Civilization V von K2 zählt zweifelsohne zur Königsklasse der rundenbasierten Strategiespiele, vor allem was den Umfang und die Spieltiefe ausmacht. Jede der Zivilisationen hat ihre eigenen Fähigkeiten, Schwächen und besondere Einheiten und Gebäude, die jedes Spiel anders machen. Zumal auch die Widrigkeiten der Welten immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Und auch ein …

Weiterlesen

Der Schweinehund im Dom zu Regensburg

Schweinehund im Dom zu Regensburg

Der Regensburger Dom, dessen Baubeginn im Jahr 1275 begann, zählt neben dem Kölner Dom zu den bedeutendsten gotischen Kathedralen in Deutschland. Neben der mit vielen Ornamenten und Figuren bestückten Außenfassade, bietet der Dom auch in seinem Inneren eine Vielzahl an interessanten Objekten, die mit ihrer Symbolik und ihrer Bedeutung den Hauch der Vergangenheit an uns …

Weiterlesen

Angriff der Winkelspinne

Winkelspinne

Der Titel des Fotos klingt nach einem B-Movie, ist aber passend für die gezeigte Aufnahme. Auf dem Foto ist eine Winkelspinne (Tegenaria) zu sehen, die sich in ihrem Netz an feinen Signalfäden orientiert, wo sich Bewegung im Netz befindet, um dann blitzschnell auf die Beute zuzustürmen und diese zu überwältigen.

Gartenkreuzspinne im Netz

Gartenkreuzspinne im Netz

Dieses Foto zeigt eine Gartenkreuzspinne (Araneus diadematus) mit gelboranger Farbgebung in ihrem Radnetz sitzend, ein kleines Beutetier verspeisend. Farbvariationen der Gartenkreuzspinne können von einem sehr dunklen Grau bis hin zu leuchtendem Gelb reichen, da sich diese Spinnen farblich an die Helligkeit und Farbgebung der Lebensumgebung anpassen können. Diese sind in ganz Mitteleuropa weitflächig verbreitet und …

Weiterlesen

Angel Wings

Angel Wings

Es ist Winter und Schnee bedeckt die Straßen. Du bist in deiner Stadt unterwegs, als plötzlich ein Telefon am Boden liegt und klingelt. Vorsichtig gehst du an das Gerät heran, hebst es auf und nimmst den Anruf an… Drei Tage später wachst du auf – in einer dir fremden Umgebung, einer fremden Stadt. Ein neues …

Weiterlesen

Pogo Der Letzte seiner Art Ki no seirei – Geist der Bäume