Eine schottische Geschichte

Eine schottische Geschichte
Eine schottische Geschichte
Schottland im Mittelalter. Ein raues Klima herrschte nicht nur beim Wetter, sondern auch unter den Menschen. Für die wahre Liebe gab es durch die höfischen Zwänge, besonders beim Adel, kaum Platz. Und doch galt auch damals schon: Ausnahmen bestätigen die Regel! Eine Frau, die sich dem Schicksal widersetzt und ein Mann, der es sucht. Was passiert, wenn das Herz seine eigene Sprache spricht?

Dies ist eine erotische Novelle aus der Feder der Autorin Care, welche auch in der Lustwandel-Anthologie vertreten ist. Die Autorin ist sehr vielseitig. In ihren Geschichten findet sich alles was das Herz eines jeden Liebhabers erotischer Geschichten begehrt. In ihren mal zarten, mal harten Geschichten schafft sie es immer wieder den Leser auf die unterschiedlichste Art und Weise zu fesseln. Ihrer Wortgewandtheit und ihrem umfangreichen Wortschatz ist es zu verdanken, dass sich der Leser in ihren Geschichten wiederfindet und Zeit hat, sich in sie hineinfallen zu lassen. Inzwischen hat sie ihr erstes Buch mit dem Titel Erotische Betthupferl veröffentlicht.

Ein Teil der Einnahmen dieses Titels werden im Namen der Autorin für einen gemeinnützigen Zweck der Gesundheitsvorsorge gespendet.

Titeldaten
Titel: Eine schottische Geschichte
Autor: Care
Inhalt: 95 Seiten, Taschenbuch
Verlag: Twilight-Line, April 2009
ISBN: 978-3-941122-37-6