Dunkle Stunden

Dunkle Stunden

In zehn Kurzromanen erzählt Maria Grzeschista dunkle Geschichten für dunkle Stunden, die das Grauen, den Wahnsinn und den Tod in den Alltag bringen. Dinge, die ganz harmlos scheinen, die sich jedoch als Portale in die Hölle entpuppen. Geschichten von Dämonen, Geistern und anderen Kreaturen der Nacht, die nur darauf warten, um in dunklen Stunden entfesselt …

WeiterlesenDunkle Stunden

Yacumama: Mutter des Flusses

Yacumama - Mutter des Flusses

In der Mythologie der indianischen Ureinwohner des Amazonas erzählt man sich Geschichten über ein göttliches Wesen, fünfzig Schritte lang, die Mutter allen Lebens im Wasser. In der Sprache der Indios heißt dieses Wesen Yacumama, die Mutter des Flusses. Alle Wesen, die sich ihr bis auf einhundert Schritte nähern, werden von ihr eingesaugt und in die …

WeiterlesenYacumama: Mutter des Flusses

Fanny Hill

Fanny Hill

Dies ist die Geschichte der Fanny Hill, die im 18. Jahrhundert als Waise nach London gelangt und dort in einem Bordell unterkommt. Schon bald lernt sie die körperliche Liebe, Lust und Verlangen kennen, nach denen sie ihr Leben ausrichtet. In Form eines langen Briefes erzählt Fanny die Geschichte ihres Lebens, von ihren ersten sexuellen Erfahrungen …

WeiterlesenFanny Hill

Raketenmenschen greifen an!

Eine Spezialeinheit macht Jagd auf den berüchtigten Chupacabra im dichten Regenwald des Amazonas, nachdem Menschen von diesem angefallen wurden. Doch was als Jagd auf ein Untier beginnt, wird schnell zu einem Trip um die Zukunft der Menschheit, denn Raketenmenschen greifen an! Ein Science Fiction Roman von Sebastian Bach, der mit Elementen aus B-Movies und Kryptozoologie …

WeiterlesenRaketenmenschen greifen an!

Die Seelenverkäuferin

Die Seelenverkäuferin

Ein Thriller von Anett Steiner über Kindesmissbrauch, Pädophilie und Kinderprostitution in Deutschland. Die zehnjährige Johanna wird von ihrem eigenen Vater missbraucht. Verzweifelt und traumatisiert flieht diese und gelangt nach Berlin, wo sie untertauchen kann. Doch auch hier findet das Mädchen keinen Frieden, wird abermals vergewaltigt und landet schließlich bei skrupellosen Mädchenhändlern, die sie in einem …

WeiterlesenDie Seelenverkäuferin

Horrotika – Wenn Lust zum Alptraum wird…

Horrotika

Erik und Lisa sitzen beisammen und diskutieren darüber, ob Erotik und Horror vereinbar sind. Lisa bestreitet dies, doch Erik weiß von Begebenheiten zu berichten, bei denen die pure Lust zum wahren Alptraum wurde. Er versucht damit die Meinung von Lisa zu beeinflussen und auf ein schreckliches Geheimnis hinzuweisen. Er berichtet von einem Studenten, der in …

WeiterlesenHorrotika – Wenn Lust zum Alptraum wird…

Eine schottische Geschichte

Schottland im Mittelalter. Ein raues Klima herrschte nicht nur beim Wetter, sondern auch unter den Menschen. Für die wahre Liebe gab es durch die höfischen Zwänge, besonders beim Adel, kaum Platz. Und doch galt auch damals schon: Ausnahmen bestätigen die Regel! Eine Frau, die sich dem Schicksal widersetzt und ein Mann, der es sucht. Was …

WeiterlesenEine schottische Geschichte

Die Markstein-Bestie

In diesem Thriller mit kryptozoologischem Hintergrund geht es um den Wettstreit zwischen zwei Kryptozoologen. Der Kryptozoologe Bastian Markstein möchte seinem erfolgreichen Widersacher und Kollegen Friedmann endlich einmal zeigen, das er mit seinen Theorien über Kryptiden im Recht sei und ersinnt hierzu einen perfiden Plan. Ein Wettstreit mit tödlichen Folgen entbrennt… Bastian Markstein schreckte auf. Sein …

WeiterlesenDie Markstein-Bestie

Nabonga: Das Geheimnis im Wald

Eine Gruppe von Wanderern begibt sich auf eine ausgedehnte Tour durch den Kaukasus, um die Schönheit der Natur zu erleben und um ein paar tolle Tage weitab der Zivilisation zu verbringen. Doch je tiefer man in die abgelegene Wildnis jenseits der Dörfer vordringt, desto mehr Anzeichen häufen sich, dass die Gruppe ihre Reise nicht alleine …

WeiterlesenNabonga: Das Geheimnis im Wald

Das Geheimnis der Pelasger

Im Jahr 2012 drohte die Welt durch einen gewaltigen Asteroiden vernichtet zu werden. Als alle Hoffnung gewichen war, trafen die „alten Götter“ der Menschen, die Nukarib, auf der Erde ein und versprachen Rettung. Mit dieser List konnten diese Außerirdischen eineinhalb Milliarden Menschen in einer Nacht- und Nebelaktion auf die ferne Welt EUREKA entführen und als …

WeiterlesenDas Geheimnis der Pelasger

Die Kinder von Eureka

Ein Meteorit rast im Jahr 2012 auf die Erde zu und alle Pläne den Einschlag zu verhindern, sind gescheitert. Da erscheinen plötzlich außerirdische Raumfahrer unter der Führung des „Sternengottes“ Enkidu und bieten den Menschen an, sie zu retten. Alle Menschen werden mit einem Transplantat in Form eines Chips versehen und sollen sich demnächst auf den …

WeiterlesenDie Kinder von Eureka

Unberührbar: Blitzlichtgeschichten

Ein altes Fotoalbum führt den Fotografen Leopold Duvall und den junger Maler Gregor Sommer zusammen. Aus dieser Begegnung entstehen regelmäßige Treffen, in denen sie sich über Kunst, Sinnlichkeit, den Krieg, über Zukunft und Vergangenheit unterhalten. Der alte Fotograf erzählt, welche Geschichten sich hinter den einzelnen Aufnahmen in seinem Album verbergen. Und plötzlich scheint die Zeitgrenze …

WeiterlesenUnberührbar: Blitzlichtgeschichten

Verborgene Gefühle oder der Weg zu mir

Viele mollige Frauen haben ein eher angespanntes Verhältnis zu ihrem Körper und damit einhergehend natürlich auch mit ihrer gelebten Sexualität. Übergewichtige Frauen betrachten dabei ihren Körper eher kritisch und begehen oft den Fehler, ihren eigenen Körper mit den Idealfiguren aus TV und sonstigen Medien zu vergleichen. Der Unterschied wird selbst als Makel ausgelegt und man …

WeiterlesenVerborgene Gefühle oder der Weg zu mir

Der Armageddon-Plan

Im Marinestützpunkt von Wilhelmshaven wird ein russisches Atom-U-Boot der Typhoon-Klasse entführt, welches dort zur Reparatur nach einem Schaden auf See liegt. An Bord eine tödliche Fracht aus Raketen mit Nuklearsprengköpfen. Heidi Keller, eine Spezialistin für Terrorismus des Militärischen Abschirm-Dienstes der Bundesrepublik Deutschland, kommt eher zufällig einer internationalen Verschwörung auf die Spur, die kurz als „Armageddon-Plan“ …

WeiterlesenDer Armageddon-Plan

Die Hoffmann-Affäre

Dieser deutsche Thriller aus der Feder von Wilfried Bremermann ist gewalttätig, erotisch und faszinierend. Eine Geschichte, die unter die Haut geht und den Leser fesselt. Eine junge Frau gerät zwischen die Fronten von Banken, der Mafia, der Geheimdienste, einem Mädchenhändlerring und Verbindungen zur Pädophilenszene. Ein mörderischer Kampf um Macht und Millionen entbrennt mitten in Deutschland, …

WeiterlesenDie Hoffmann-Affäre

Ein Kumpel namens Egon

Die Jugendkriminalität nimmt stark zu. Dabei handelt es sich nicht nur um Einzeltäter, sondern die Straftaten von Jugendlichen werden oft auch in Gruppen begangen. Tatort ist vor allem der öffentliche Raum, die Straße. Wer Opfer wird, bestimmt der Zufall, meist sind es Gleichaltrige. Das Schlagen, Treten und Stechen geschieht spontan, aus tief sitzender Frustration heraus …

WeiterlesenEin Kumpel namens Egon

Der Golf-Zwischenfall

Ivy Hunter ist Kampfpilotin der US-Navy und befindet sich mitten in der TOP GUN-Ausbildung, als sie auf den Flugzeugträger CARL VINSON beordert wird. Auf dem Träger hat ein Saboteur zuvor etliche Piloten getötet, sodass schnellstens neues Personal beschafft werden muss. Widerwillig nimmt Ivy ihre Arbeit auf der CARL VINSON auf. Dabei kommt sie dem Ersten …

WeiterlesenDer Golf-Zwischenfall

Zimmer Nr. 58

Mathilda, eine füllige Frau in mittleren Jahren, erfährt von einer Affäre ihres Mannes, der sich lieber mit einer schlanken Frau vergnügt. Daraufhin verlässt sie ihren Mann und kommt in einem Hotel unter, in welchem sie Zimmer Nr. 58 bezieht – was ironischerweise ihrer Kleidergröße entspricht. Durch Zufall lernt die Rubensfrau Robert kennen, der sie für …

WeiterlesenZimmer Nr. 58

Eine runde Sache II

Diese erotische Anthologie ist eine direkte Fortführung der erfolgreichen Anthologie ‚Eine runde Sache‚ (ISBN 978-3941122161), welche für Liebhaber von Rubensfrauen und BBW-Fans gedacht war. Durch den Erfolg des ersten Bandes der Anthologie wird diese Reihe mit diesem Band fortgeführt. Folgen Sie den Autoren in eine Welt von sinnlicher Erotik, jenseits des Mainstreams und jenseits des …

WeiterlesenEine runde Sache II

Die rote Johanna von Kaysenheim

Der Roman von Alexander Benra erzählt eine historische Geschichte, welche sich um Hexerei, jüdischen Mystizismus und Phantastik dreht. Johanna, genannt „Die Rote“, wird der Hexerei und des Umganges mit dem Satan bezichtigt und verfolgt. Der Brand des Ortes Kaysenheim mit vielen Toten bildet dabei einen zentralen Punkt der Handlung, verwoben mit der Geschichte der jüdischen …

WeiterlesenDie rote Johanna von Kaysenheim

Eine schottische Geschichte

Schottland im Mittelalter. Ein raues Klima herrschte nicht nur beim Wetter, sondern auch unter den Menschen. Für die wahre Liebe gab es durch die höfischen Zwänge, besonders beim Adel, kaum Platz. Und doch galt auch damals schon: Ausnahmen bestätigen die Regel! Eine Frau, die sich dem Schicksal widersetzt und ein Mann, der es sucht. Was …

WeiterlesenEine schottische Geschichte

Quantensprung 2012 – Das Jahr, in dem wir geholt werden

Wir schreiben das Jahr 2012! Die düsteren Prophezeiungen über den Maya-Kalender und einen möglichen bevorstehenden Weltuntergang sind in aller Munde. Da wird ein riesiger Meteorit mit direktem Kurs zur Erde entdeckt! Panik bricht aus und die Erdbevölkerung versucht Auswege aus einer Situation zu finden, die eigentlich keine Hoffnung zulässt. Auf einmal scheinen die Prophezeiungen der …

WeiterlesenQuantensprung 2012 – Das Jahr, in dem wir geholt werden

Sehnsucht – Erwachsen sein ist nicht leicht

Ein Mädchen, gerade 18 Jahre alt, ist verliebt, verlobt, will heiraten. Sie wächst in der DDR auf, wollte immer in den Westen, verzichtet darauf, weil sie dem Mann, den sie liebt, dass Ja-Wort gegeben hat. Das Leben ist anders, als man es sich erträumt. Es ereignen sich Dinge, die den Weg des Mädchens verändern. Dem …

WeiterlesenSehnsucht – Erwachsen sein ist nicht leicht

DDR – Erwachsen werden ist schwer

Maria, gerade 18 Jahre alt geworden, erzählt aus ihrer Sicht und mit ihren Worten in einem eigenen tagebuchähnlichem Stil, wie ihre Jugend in der DDR verlief. Durch den tristen und kontrollierten Alltag in der DDR ist sie dem Alkohol zugetan und entdeckt ihre Weiblichkeit, was in zahlreichen sexuellen Männerbekanntschaften mündet, bevor sie auf der Suche …

WeiterlesenDDR – Erwachsen werden ist schwer