Antwort auf: Coronavirus 2020

Home Foren Zeitgeschichte Coronavirus 2020 Antwort auf: Coronavirus 2020

#12422
Alexander Knörr
  • Suchender
  • ★★★★★
  • Beiträge: 271

Wie kommst Du denn auf „SARS“? Der aktuelle Virus hat mit SARS nur so viel zu tun, als dass es eine Lungenkrankheit ist, und der Ur-Erreger wohl von einem Tier stammt (Obwohl dies nicht bewiesen ist).

Und dann gibt und gab es keinerlei Verschleierungstaktik Chinas. Ich bekomme das ja mittlerweile hautnah mit und bis auf die Tatsache dass man im Dezember 2019 nicht wollte, dass von einer neuen Epidemie gesprochen wurde nachdem die ersten Fälle bekannt geworden waren, gab es zu keiner Zeit eine Verschleierungstaktik. Im Gegenteil. China hat die WHO umgehend informiert und der zuständige Minister der Provinz Hubei wurde gefeuert weil er die Chinesische Regierung nur in abgeschwächter Form informiert hatte. Dies alles ist bekannt und auch im Westen sind diese Infos frei zugänglich. Wenn man sie denn finden möchte.

Nichtsdestotrotz gibt es natürlich Verschwörungstheorien der verschiedensten Art. Auch und vor allem aus China. Die aktuell am meisten diskutierte Verschwörungstheorie ist die, dass das Virus künstlich hergestellt wurde und zwar von den USA. Die Tatsache, dass eine von Bill Gates unterstützte Stiftung sich ein Patent auf den Namen „Coronavirus“ geben ließ, und die angespannten Verhältnisse zwischen den USA und der Volksrepublik China sind wohl der Auslöser für diese Verschwörungstheorie.