Coronavirus 2020

Home Foren Zeitgeschichte Coronavirus 2020

Schlagwörter: , ,

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #12368
    Redaktion
    • Meister
    • ★★★★★★★★★
    • Beiträge: 934

    Die aktuelle Entwicklung mit dem neuen Coronavirus erinnern an die Ereignisse aus dem Jahr 2003, als SARS das erste Mal aktiv auftrat.

    Das SARS-Virus


    #12385
    Martina
    • Urschleim
    • Beiträge: 10

    Erschreckend an dem neuen Ausbruch von SARS finde ich persönlich die wiederkehrende Verschleierungstaktik Chinas. Auch bei diesem Ausbruch wurde bis zuletzt geleugnet dass sich das Virus von Mensch zu Mensch verbreitet. Erst am 22.01.2020 als der erste Infektionsfall mit einem Flugzeug nach Japan gelangte bekannte man „Farbe“.

    Der Erreger war aber schon im Dezember 2019 auf  Menschen übergesprungen. Mittlerweile hat man alleine in Wuhan 2.7oo Verdachtsfälle von SARS und 50 Todesopfer.

    #12422
    Alexander Knörr
    • Suchender
    • ★★★★★
    • Beiträge: 263

    Wie kommst Du denn auf „SARS“? Der aktuelle Virus hat mit SARS nur so viel zu tun, als dass es eine Lungenkrankheit ist, und der Ur-Erreger wohl von einem Tier stammt (Obwohl dies nicht bewiesen ist).

    Und dann gibt und gab es keinerlei Verschleierungstaktik Chinas. Ich bekomme das ja mittlerweile hautnah mit und bis auf die Tatsache dass man im Dezember 2019 nicht wollte, dass von einer neuen Epidemie gesprochen wurde nachdem die ersten Fälle bekannt geworden waren, gab es zu keiner Zeit eine Verschleierungstaktik. Im Gegenteil. China hat die WHO umgehend informiert und der zuständige Minister der Provinz Hubei wurde gefeuert weil er die Chinesische Regierung nur in abgeschwächter Form informiert hatte. Dies alles ist bekannt und auch im Westen sind diese Infos frei zugänglich. Wenn man sie denn finden möchte.

    Nichtsdestotrotz gibt es natürlich Verschwörungstheorien der verschiedensten Art. Auch und vor allem aus China. Die aktuell am meisten diskutierte Verschwörungstheorie ist die, dass das Virus künstlich hergestellt wurde und zwar von den USA. Die Tatsache, dass eine von Bill Gates unterstützte Stiftung sich ein Patent auf den Namen „Coronavirus“ geben ließ, und die angespannten Verhältnisse zwischen den USA und der Volksrepublik China sind wohl der Auslöser für diese Verschwörungstheorie.

    #12423
    Annie
    • Urschleim
    • Beiträge: 5

    Mich beunruhigt das neue Virus enorm.  Keine Ahnung was die chinesische Regierung Anfangs an Verschleierung betrieben haben soll, aber ich finde es konsequent, dass man Ausgangssperren verhängt und Millionen von Menschen von einer Übertragung abhält.  Wenn man es schafft eine Krankheit möglichst frühzeitig einzudämmen, bevor es Millionen Tote gibt und die Verbreitung außer Kontrolle gerät, sollte dies das Mittel rechtfertigen.  Und wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Sterblichkeitsrate bei dem Virus höher als bei normalen Grippeviren.  Das neue Virus hätte wohl eine ähnlich verheerende Wirkung wie die Grippewelle von 1918, wenn man es nicht eindämmen kann, wie die Nachrichten berichten.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.