Antwort auf: Karneval des Todes

Home Foren Phantastik Karneval des Todes Antwort auf: Karneval des Todes

#4755
Michael Schneider
  • Suchender
  • ★★★★★
  • Beiträge: 379

Interessant finde ich, das nach all den Wirrungen mit dem Verlag der Titel Karneval des Todes ausgerechnet in einer der ältesten Karneval-Hochburgen Deutschlands erscheint. Hier in Wasungen arbeitet das ganze Städtchen auf die eine Woche Karneval im Jahr hin. Und dann herrscht für eine Woche der Ausnahmezustand, beginnend am Donnerstagabend bis Aschermittwoch.

Der Karneval in Wasungen kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Die erste nachweisbare urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1524. Einer alten, im Wasunger Stadtarchiv einsehbaren Stadtrechnung ist zu entnehmen, dass zu den Fastnachtspielen auf dem Marktplatz der Bürgermeister einen Eimer Bier spendierte. Diese überlieferte Tradition des ursprünglichen Straßenkarnevals wird in Wasungen bis heute gepflegt und macht die Besonderheit des Wasunger Karnevals aus. So wird am 11.11.2017 die 483. Saison des Wasunger Karneval eröffnet.

Und ab dem 01. August 2017 breitet sich der Karneval des Todes von Wasungen aus.