Fotoshootings

Home Foren Kunst- und Bildbände Fotoshootings

Schlagwörter: , ,

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert 10.05.2016 um 15:29 Uhr.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3258
    Redaktion
    • Experte
    • ★★★★★★★★★
    • Beiträge: 1050

    Eine Frage, die immer wieder von interessierten Personen gestellt wird, ist die Frage nach der Vergütung der Bilder, die von uns während verschiedener Fotoshoots für Bildmaterial (Cover und Content) erstellt werden.

    Wir arbeiten nicht auf TFP-Basis (Time for Prints), sondern in der Regel auf pauschalisierten Preisen für die Dauer des Shootings.

    Per Vertrag wird hier klar geregelt, dass wir als Urheber die ausschließlichen Urheber- und Nutzungsrechte am Bildmaterial haben, die Rechte am eigenen Bild gehen vertraglich an die Twilight-Line Medien GbR über.

    Als Beleg erhält das jeweilige Model jedoch Printexemplare oder einen Datenträger des erstellten Bildmaterials zur privaten Verwendung.

    Die Vergütung erfolgt wie gesagt nach einem festen Pauschalbetrag (200,00 Euro je Shooting), der je nach Ausschreibung und Umfang variieren kann. Im Einzelfall können auch anderweitige Gagen und Anreisepauschalen verhandelt werden, die Projektabhängig sind (z.B. Aufnahmen im Ausland, mehrtägige Produktionen).

    Bei Interesse an einer Teilnahme an einem Shooting nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Termine zu Shootings mit Detailanforderungen finden Sie auch in unseren Ausschreibungen. Weitere Informationen zur Bewerbung als Aktmodel finden Sie auf unserer Themenseite: Aktfotografie und Artwork

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Twilight-Line Medien
Geheimnisvolle Ozeane Blaue Libellen und grüne Heuschrecken Erstkontakt Aquilla – Das Piratennest Boudoir Shooting Tierfotografie