Independence Day 2

Home Foren Film und Kino Independence Day 2

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von 08.08.2016 um 08:07 .

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2731

    Redaktion
    • Meister
    • ★★★★★★★★★
    • Beiträge: 869

    Wir warten gespannt auf den Sommer 2016:



    #4054

    Michael Schneider
    • Suchender
    • ★★★★★
    • Beiträge: 315

    Nach 20 Jahren Wartezeit hatte ich gestern Abend das Vergnügen die Fortsetzung zu Independence Day von Roland Emmerich im Kino zu sehen. Der erste Eindruck ist jener, das hier ein wuchtiges Stück an Bombast-Popcorn-Kino abgeliefert wurde. Alles größer, schneller und furioser als das Original, doch irgendwo fehlt der Flair der Geschichte, die das Besondere am Original ausmachte.

    Der Film ist gelungen, Action-Kino in Reinform, aber kommt nach meiner Meinung mit der Story und den flachen Dialogen eben nicht an seinen Vorgänger heran. Von den Logikfehlern zwischen Teil 1 und 2 einmal abgesehen. Und das Ende bleibt, trotz furiosem Action-Finale, weitgehend offen und legt den Grundstein für eine Fortsetzung, quasi als Mittelteil einer Trilogie.

    Was ist eure Meinung zum Film?

    #4079

    anett
    • Adept
    • ★★★
    • Beiträge: 49

    Ich habe den Film im Autokino gesehen – riesige Leinwand, wuchtige und riesenhafte Action. Von der Story hatte ich mir im Vorherein schon keine großen Versprechungen gemacht, aber die Special Effects waren super. Alles in allem: zum einfach mal so anschauen und nicht groß nachdenken auf jeden Fall die Kinokarte wert ;)!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.