Information für interessierte Autoren

Home Foren Bibliothek der Rätsel Information für interessierte Autoren

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Redaktion Redaktion vor 2 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2042

    Nachdem es etliche Anfragen für die Einsendekriterien zur Bibliothek der Rätsel gibt, gibt es hier eine kurze Ausführung als Information für interessierte Autoren.

    Die Bibliothek der Rätsel ist eine fortlaufende Reihe, die sich generell um alle möglichen Rätsel und Phänomene dreht. Die Reihe selbst ist ein Nischenprodukt, weder dicke Fachbücher, und auch kein Magazin mit Themenartikeln. Vielmehr ist die Bibliothek der Rätsel ein Zwischenschritt zwischen beiden Formaten, wenn ein Inhalt vom Umfang her eben noch nicht für eine eigenständige Fachbuchpublikation reicht, aber für einen einfachen Artikel zu einem Thema doch zu lang ausfällt. Mehr dazu findet man auch im offiziellen Beschreibungstext.

    Die Zielgruppe der Reihe spricht vor allem den Bereich zwischen Magazinartikel, eBook und Großpublikation an, jenen Bereich, wo derzeit vornehmlich Autoren ihre kürzeren Texte als eBooks anbieten. Und genau hier setzt die Bibliothek der Rätsel an, um solch kaum beachteten Publikationen eine Premium-Plattform mit Bestand zu bieten.

    Einsenden kann jeder Autor, der einen entsprechenden Text über Rätsel und Phänomene publizieren möchte. Entspricht der Inhalt qualitativ den Reihenbedingungen, nehmen wir den Beitrag in die Bibliothek der Rätsel als eigenständigen Band mit auf.

    Wir vergüten diese Beiträge mit einem Pauschalbetrag in Höhe von 250,00 Euro für die Nutzungsrechte, wenn diese in die Bibliothek der Rätsel aufgenommen werden. Dies entspricht dem ungefähren Durchschnittsgewinn bei 500 verkauften Exemplaren im Falle einer Vollpublikation als Buch. Derzeit ist die Bibliothek der Rätsel noch im Anlaufstadium, und wir können langfristig noch nicht abschätzen, wie hoch die Verkaufszahlen tatsächlich ausfallen werden, daher planen wir erst einmal auch nicht mit höheren Auflagenzahlen als die Grundauflagen von 500 Exemplaren der ersten Bände.

    Sollte sich die Reihe als wesentlich erfolgreicher erweisen, werden wir selbstverständlich den Pauschalbetrag für spätere Publikationen innerhalb der Reihe anpassen.

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.