Schwierigkeitsgrad Kaiser bei Civilization 5

Home Foren Special Interests Games Schwierigkeitsgrad Kaiser bei Civilization 5

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von 27.06.2018 um 02:30 .

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #7606

    Michael Schneider
    • Suchender
    • ★★★★★
    • Beiträge: 275

    Der Sieg auf Schwierigkeitsgrad „Kaiser“ (Schwierigkeitsstufe 6) bei Civilization V ist eine echte Herausforderung. Immerhin erreichen nur 4,5% aller Spieler diese Errungenschaft.

    Civ 5 Kaiser

    Aus meiner Erfahrung ist der Sieg auf Schwierigkeitsgrad „Kaiser“ als Ägypten mit Ramses II. gut zu bewerkstelligen. Ramses hat den Vorteil, dass dieser als besondere Fähigkeit einen starken Bonus beim Bau von Weltwundern mitbringt.

    Optimalerweise spielt man auf einer mittleren Kartengröße mit Kontinenten und maximal 6 Spielern, die Siegbedingung „Zeit“ ist hier das entscheidende Ziel. Einen militärischen oder diplomatischen Sieg gegen die KI unter Kaiser zu erringen ist fast unmöglich, auch ein Wissenschaftssieg durch Technologie unheimlich schwer zu erreichen, da die KI unter Kaiser immer einen großen Vorsprung erzielt. Ein Kultursieg unter Kaiser ist möglich, aber auch recht schwer zu erringen, da die KI ebenfalls beständig Tourismus produziert.

    Die Siegbedingung Zeit hingegen ist als Ramses II. ohne große Hürden zu erreichen, da man durch den frühen Weltwunderbau punktetechnisch ein paar Punkte vor der KI liegt. Und siedelt so schnell wie möglich, um möglichst viele Städte zu besitzen. Zudem empfiehlt es sich, möglichst viele Stadtstaaten als Marionetten zu erobern, da diese viel Gold, Zufriedenheit und Wissenschaft produzieren, ohne dass man aktiv eingreifen muss. Die KI durch Handel besänftigen und einem aktiven Krieg vermeiden. Mit etwas Glück schaltet sich die KI gegenseitig aus.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.