Unberührbar: Blitzlichtgeschichten

Home Foren Sinnliche Seiten Unberührbar: Blitzlichtgeschichten

Schlagwörter: , , ,

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Redaktion Redaktion vor 2 Jahre.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2295



    Eine sinnlich-erotische Mystery-Geschichte von Anett Steiner.

    Ein junger Maler findet auf dem Dachboden seiner neuen Wohnung ein altes Fotoalbum, in welchem sich eine Sammlung von Aktfotografien befindet. Die Fotos scheinen noch aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg zu stammen. So lernt er den alten Fotografen kennen, der die Fotos in diesem besonderen Album aufnahm.

    Man freundet sich an und der alte Mann beginnt die Geschichten hinter den Fotos im Album zu erzählen. Durch die Fotos und die Geschichten wird der Maler inspiriert und beginnt mit der Arbeit an einem neuen Werk.

    Doch mit der Zeit wird es immer mysteriöser, die Vergangenheit und die Gegenwart scheinen miteinander zu verschmelzen. Und je mehr der Maler in die alten Geschichten um die Fotos eintaucht, desto verwobener scheinen diese mit ihm selbst zu sein. Bis er zu einer unheimlichen Erkenntnis und Gewissheit gelangt…

    Die Geschichte ist eine fiktive Erzählung, die jedoch durch reale Fotografien zu unserer Reihe Opas Schatzkästchen inspiriert wurde. Diese Fotos sind entsprechend im Buch enthalten. Basierend auf den Bildvorlagen erschuf die Autorin Anett Steiner eine sinnlich-erotische Mystery-Novelle, die unter die Haut geht. Das Besondere an diesem Buch ist, dass hier keine pornografischen Geschichten enthalten sind, wie in jeder 08/15 Erotikgeschichte, sondern anspruchsvolle Erotik, die unheimlich prickelnd ist und mit einer anspruchsvollen Handlung verwoben wurde.


    Unberührbar: Blitzlichtgeschichten

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.