Agent Spader

4.00 out of 5
(1 Kundenrezension)

3,99 

In den Lustpranken der Tigerfrau

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 3944315057 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Ein Passagierflugzeug verschwindet bei den Bahamas spurlos von den Radarschirmen, zufällig in der Nähe einer Privatinsel, die dem exzentrischen Milliardär West gehört. Der Geheimdienst ihrer Majestät sieht zwischen dem Verschwinden des Flugzeugs und den undurchsichtigen Machenschaften des Milliardärs einen Zusammenhang und entsendet den Topagenten Spader, um dieser Vermutung nachzuspüren.

Auf der Insel kommt Agent Spader einem teuflischen Plan auf die Spur – und begegnet einem Geschöpf, mit dem der Agent nicht gerechnet hätte. Sie ist ein Mischwesen aus Mensch und Tiger – geschaffen durch Experimente des Grauens.

Agent Spader muss seine ganze Kraft aufbringen, um dieses wilden Wesens habhaft zu werden.

***

Mit diesem erotischen Mix aus Fantasy und Agentenabenteuer wird der Leser auf eine sinnliche Mission der besonderen Art entführt. Eine Mischung aus James Bond und Insel des Dr. Moreau.

 

 

Titeldaten
Titel: Agent Spader – In den Lustpranken der Tigerfrau
Reihe: KryptoFiction/KryptoErotica (Erotic Fantasy)
Autor: Thomas Williams
Inhalt: 22 Seiten (Heftformat)
Verlag: Twilight-Line, Januar 2014

Zusätzliche Information

Gewicht 100 g
Autor

Thomas Williams

Seiten

22

Genre

Erotik, Thriller, KryptoFiction

Jahr

2014

Ausgabe

Taschenheft

Sprache

Deutsch

1 Bewertung für Agent Spader

  1. 4 out of 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Eine super Story, die eigentlich zu einem ganzen Roman taugt. Ein Milliardär entführt ein Flugzeug auf seine Insel, um mit den Menschen genetische Experimente durchzuführen. Agent Spader wird auf die Spur des Flugzeugs angesetzt und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur, das aus den Menschen an Bord der Maschine Mischwesen aus Mensch und Tier geschaffen wurden.

    Als Agent Spader entdeckt wird, soll er durch eine dieser Kreaturen, eine Mischung aus Frau und Tiger, zerfleischt werden. Doch er ist ein ganzer Kerl und aus dem Fight entsteht ein heißes Liebesspiel – in den Lustpranken der Tigerfrau.

    Eine abgedroschene und mit viel Humor durchsetzte Geschichte von Thomas Williams, die leider viel zu schnell wieder vorbei ist. Man wird in die Geschichte reingeworfen, quasi in ein erstes Kapitel, und gerade als es richtig losgeht ist schon mitten in der Handlung Schluss. Die Geschichte ist noch lange nicht auserzählt und endet quasi mit einem Kapitelende, doch leider kommt kein weiteres Kapitel mehr.

    Ich würde die Geschichte gerne weiterlesen, die eine gute Mischung aus Humor, Action und einem Schuss exotischer Erotik bietet. Ist mit einer Fortsetzung oder einem ganzen Roman zu rechnen? Oder soll ich als Leserin nach dem vorgeworfenen Appetithappen verhungern? Bitte Fortsetzen!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.