Exo-Comics

Exo-Comics
Exo-Comics
An dieser Stelle möchten wir einen etwas ungewöhnlichen Comic vorstellen, welcher den passenden Namen schon trägt: Exo-Comics!

Der Kunststudent Tommy James Peters veröffentlicht in diesem Heft aus dem Ancient Mail Verlag eine Sammlung von wirklich haarsträubenden Comic-Strips und Satirebildern, wobei so ziemlich alles aus dem Bereich Präastronautik, Verschwörungstheorien und Science Fiction durch den sprichwörtlichen Kakao gezogen werden. Von der Erschaffung des Menschen als Sklave von Außerirdischen, über verwegene Szenarien der Weltgeschichte bis hin zu wilden Verschwörungstheorien wird man hier wirklich fündig und auf parodistische Art unterhalten. Allerdings stellt man sich auch die Frage, weshalb ausgerechnet Adolf Hitler eine der Hauptfiguren dieser Comics ist. Auch wird hier gnadenlos auf rechtes Gedankengut eingeprügelt.

Mit seinen 50 Seiten Inhalt ist das Heft wirklich unterhaltsam und kurzweilig. Dabei bietet es Lacher am laufenden Band, zumindest wenn man sich mit der Materie der Präastronautik, Science Fiction und Verschwörungstheorien auskennt. Von daher ist das Heft nicht wirklich für jeden Leser geeignet, da etliche der Gags ohne das zugehörige Verständnis platzen. Alles in allem gibt es für das Heft 80 von 100 möglichen Punkten, wobei neben dem benötigten Grundwissen vor allem der doch etwas hohe Preis von knapp 15 Euro die Wertung negativ beeinflussen.

Titeldaten
Exo-Comics!
von Tommy James Peters
Inhalt: 51 Seiten, Pappeinband
Verlag: Ancient Mail, Februar 2012
ISBN: 978-3-935910-94-1