Von Space-Schnaps und Wurmlöchern

Von Space-Schnaps und Wurmlöchern
Von Space-Schnaps und Wurmlöchern
Eigentlich rezensieren wir für unsere Publikationsreihen ausschließlich ernsthafte Literatur zu unseren Themengebieten, doch dies hier soll einmal eine Ausnahme sein, so dass wir hier auch einmal ein humoristisches Buch vorstellen, da der Autor Roland Roth eigentlich für andere Themen bekannt ist. Der Titel Von Space-Schnaps und Wurmlöchern ist dabei ein reines Satirebuch, welches die bekannten Begriffe aus Astrophysik und Science Fiction durch den sprichwörtlichen Kakao zieht. Ungewöhnlich auch der Verlag, denn der Ancient Mail Verlag ist eher für seine grenzwissenschaftlichen Publikationen und sein Prä-Astronautik-Programm bekannt.

Zieht man die Werbung am Ende des Buches ab, bleiben rund 72 Seiten mit einer Mischung aus Karikaturen, Cartoonzeichnungen, Comics, wilden Kritzeleien und ein paar Seiten mit durch den Kakao gezogenen Begriffen. Der Ansatz des Buches ist durchaus humorvoll gemeint und bringt einen gewissen Komikfaktor, aber so voll und ganz können diese aber leider nicht überzeugen. Irgendwie fehlt hier eine klare Struktur und die Qualität der Zeichnungen ist ziemlich gemischt.

Man kann das Buch empfehlen, denn der Witz ist hier das ausschlaggebende Element. Bei einer Bewertungsskala von 1 bis 100 Punkten würde ich diesem kleinen Buch 75 Punkte geben. Man kann es lesen und den Witz wirken lassen, aber es ist eben kein absoluter Must-Have-Kauf.