Gips

Der Mann von Andrea versucht während der Schwangerschaft seine Frau zu überreden, einen Gipsabdruck ihres Babybauchs anfertigen zu lassen. Anfangs eher skeptisch dieser Idee gegenüber, lehnt sie seinen Vorschlag ab. Daraufhin versucht er tagelang die Vorzüge eines solchen Andenkens an die Schwangerschaft hervorzuheben.

Schließlich erliegt Andrea nach mehreren Tagen seinem Charme und seinem traurigen Hundeblick, und willigt seinem Wunsch ein. Der Termin bei einer Künstlerin, einer ehemaligen Hebamme, ist gemacht und Andrea begibt sich in ihre fachkundigen Hände. Was Andrea vorab für eine anstrengende Prozedur hielt, wird für sie zu einem sinnlichen Erlebnis.

Der Titel ist als Hardcover, Taschenbuch und eBook im Handel erhältlich.

Schwangerschaft

Soundtrack: Direct Night
Artwork: Michael Schneider

Twilight-Line Medien

Schreibe einen Kommentar

Artgerechte Haltung Fotosession Gips Tanz der Traumfängerin Der Bigfoot-Jäger Begegnung einer Nacht Absolute Nähe Expedition Mokélé