Liebesperlen

Erotische Geschichten für Frauen
und tollkühne Männer








Liebesperlen
Liebesperlen: Erotische Geschichten für Frauen und tollkühne Männer

Wolfgang Wiesmann erzählt die Geschichten von zehn weiblichen Perlen, die in sich ein Feuer aus Liebe, Leidenschaft und Verlangen verspüren, das in ihnen auflodert, sich ausweitet und sie zu verbrennen droht.   Zehn Geschichten, die unsere Heldinnen mit ihren tiefsten Sehnsüchten und der lodernden Lust konfrontieren.  

Lernen Sie die zehn Heldinnen persönlich kennen:

Madame
Eine zutiefst erotisierte Dame ergreift in letzter Minute die Initiative, um einen sagenumwobenen Modedesigner während einer Ankleidesession zu verführen

Elisabeth
Eine junge Prinzessin, die auf einen besonderen Moment wartet.

Vivienne
Sie fantasiert während eines Elternabends in der Schule von dem nackten Lehrer Bradley, der in ein Pferdegeschirr gespannt ist und sie in einer Kutsche durch einen Märchenwald zieht.

Shirley 
Shirley und ihre Freundinnen weihen nach einer privaten Verkaufsveranstaltung ihre Männer ein, mit diesen besondere Spielzeuge auszuprobieren.

Dolores
Sie schwärmt für Tamara. Die beiden Frauen treffen sich in einem Friseurladen, wo sie ein paar prickelnde Liebesabenteuer erleben.

Marie Claire
Eigentlich hatte sie ihre Sexualität bereits aufgegeben, als plötzlich ein alter Verehrer wieder aufkreuzt.

Michelle
Die Prostituierte verliebt sich in einen älteren, charismatischen Mann, der für sie eine Vaterfigur darstellt.

Barbara
Von einem charmanten Journalisten lässt sie sich in das Reich ihrer ungeahnten, erotischen Leidenschaft entführen.

Mary
Eigentlich ist Mary die neue Haushälterin des Pfarrers, nachdem ihre Vorgängerin verstarb. Doch sie verspürt eine tiefere Verbundenheit zu ihrem Arbeitgeber.

Emily
Sie erhält einen besonderen Auftrag und mischt sich in das Liebesleben dreier Paare ein.

Der Titel ist als Taschenbuch, limitiertes Hardcover (Sammlerausgabe) und eBook (u.a. bei Amazon, Google Play, Weltbild, Thalia und Ebook.de) erhältlich.

Liebesperlen

Schreibe einen Kommentar