Fanny Hill

Fanny Hill

Dies ist die Geschichte der Fanny Hill, die im 18. Jahrhundert als Waise nach London gelangt und dort in einem Bordell unterkommt. Schon bald lernt sie die körperliche Liebe, Lust und Verlangen kennen, nach denen sie ihr Leben ausrichtet. In Form eines langen Briefes erzählt Fanny die Geschichte ihres Lebens, von ihren ersten sexuellen Erfahrungen …

WeiterlesenFanny Hill

Die Seelenverkäuferin

Die Seelenverkäuferin

Ein Thriller von Anett Steiner über Kindesmissbrauch, Pädophilie und Kinderprostitution in Deutschland. Die zehnjährige Johanna wird von ihrem eigenen Vater missbraucht. Verzweifelt und traumatisiert flieht diese und gelangt nach Berlin, wo sie untertauchen kann. Doch auch hier findet das Mädchen keinen Frieden, wird abermals vergewaltigt und landet schließlich bei skrupellosen Mädchenhändlern, die sie in einem …

WeiterlesenDie Seelenverkäuferin

Spuren der DDR-Vergangenheit

Manuela Polaszczyk erzählt ihre bewegende Geschichte, angefangen mit dem Ende ihrer Haftstrafe im Frauengefängnis Hoheneck und der Abschiebung in die Bundesrepublik. Mit einem Blick in ihre Stasi-Akte erfährt der Leser, wie die Spuren der Vergangenheit in der DDR bis heute ihre Narben hinterlassen haben.   Der Titel ist als Hardcover (Gebundene Ausgabe) und eBook erhältlich. …

WeiterlesenSpuren der DDR-Vergangenheit

Maria – Eine Jugend in der DDR

Manuela Polaszczyk erzählt mit dieser teils biografischen Geschichte aus dem Leben der jungen Maria. Dabei ist die Geschichte von Maria in zwei Bände aufgegliedert, entsprechend ihrem Lebensalter. Band 1: DDR – Erwachsen werden ist schwer Maria ist gerade 18 Jahre alt geworden und erzählt von ihrer Jugend in der DDR. Wer nicht angepasst war, kam …

WeiterlesenMaria – Eine Jugend in der DDR

Blaue Libellen und grüne Heuschrecken

Eva, eine junge Frau Mitte zwanzig, hat seit einigen Tagen Kopfschmerzen. Eine Untersuchung wirft ihre Welt aus den Angeln, denn die Diagnose lautet bösartiger Hirntumor. Manuela Maer erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die gegen einen bösartigen Hirntumor ankämpft. Sehr emotional wird dabei der Kampf gegen die Krankheit beschrieben, die Ängste und die Tortur der …

WeiterlesenBlaue Libellen und grüne Heuschrecken

Verborgene Gefühle oder der Weg zu mir

Viele mollige Frauen haben ein eher angespanntes Verhältnis zu ihrem Körper und damit einhergehend natürlich auch mit ihrer gelebten Sexualität. Übergewichtige Frauen betrachten dabei ihren Körper eher kritisch und begehen oft den Fehler, ihren eigenen Körper mit den Idealfiguren aus TV und sonstigen Medien zu vergleichen. Der Unterschied wird selbst als Makel ausgelegt und man …

WeiterlesenVerborgene Gefühle oder der Weg zu mir

Zimmer Nr. 58

Mathilda, eine füllige Frau in mittleren Jahren, erfährt von einer Affäre ihres Mannes, der sich lieber mit einer schlanken Frau vergnügt. Daraufhin verlässt sie ihren Mann und kommt in einem Hotel unter, in welchem sie Zimmer Nr. 58 bezieht – was ironischerweise ihrer Kleidergröße entspricht. Durch Zufall lernt die Rubensfrau Robert kennen, der sie für …

WeiterlesenZimmer Nr. 58